Oppo Find 9: Baldiger Release mit Snapdragon 810?

Her damit !47
Der Nachfolger des Oppo Find 7 könnte schon in naher Zukunft erscheinen
Der Nachfolger des Oppo Find 7 könnte schon in naher Zukunft erscheinen(© 2015 Oppo)

Überspringt Oppo das Find 8 in seiner erfolgreichen Reihe und bringt direkt das Oppo Find 9 heraus? Ein chinesischer Mobilfunkanbieter hat Werbematerial zu seinem kommenden 4G LTE Cat.9-Netzwerk veröffentlicht. Darin werden die Geräte aufgeführt, die das Netzwerk unterstützen – unter anderem auch das neue Oppo-Smartphone.

Der Auflistung zufolge nutzt das Oppo Find 9 demnach den Snapdragon 810 des kalifornischen Herstellers Qualcomm als Antrieb, berichtet GforGames. Viel mehr ist dem Werbematerial des Mobilfunkanbieters nicht zu entnehmen – außer, dass das neue Top-Smartphone schon bald erscheinen könnte.

Herausragende Features inklusive?

Ein eher indirekter Hinweis ergibt sich außerdem aus dem Umstand, dass mit dem Oppo Find 9 offenbar die "Acht" der Reihe ausgelassen wird. GforGames folgert daraus, dass Oppo damit die besonderen Features und die herausragende Performance des kommenden Smartphones hervorheben will. Da bislang nur wenig über das Gerät bekannt ist, gehört dies aber in den Bereich der Spekulation.

Erst im Mai 2015 hat Oppo mit dem R7 und dem R7+ zwei neue Smartphones offiziell vorgestellt, die von dem Unternehmen als "Super-Mittelklasse" vermarktet werden. Das Oppo R7+ beispielsweise hat einen Akku mit der Kapazität von 4100 mAh und 3 GB RAM – davon ausgehend dürfte die Oberklasse mit einer noch beeindruckenderen Ausstattung aufwarten. Sollte das Oppo Find 9 tatsächlich in naher Zukunft auf den Markt gebracht werden, wird es sicherlich bald weitere Informationen zu dem Top-Smartphone geben.


Weitere Artikel zum Thema
Das Galaxy S8 könnte zum Release auch in Blau erschei­nen
6
Her damit !5Auf dem Bild ist das Gehäuse des Galaxy S8 an den Seiten in Blau gefärbt
Offenbar erscheint das Galaxy S8 auch in Blue Coral: Ein neuer Leak zeigt das Gerät in einem weiteren Farbton, der womöglich zum Verkaufsstart kommt.
So häufig werden Apples iPhone 2G, 3G und 3GS immer noch genutzt
Guido Karsten
Supergeil !11Auch das iPhone 3GS ist immer noch nicht ausgestorben
Das erste iPhone wurde 2007 angekündigt und es ist noch immer nicht tot. Eine Statistik verrät nun, wo alte Apple-Geräte immer noch genutzt werden.
Google soll an App zur Bild­be­ar­bei­tung mit mehre­ren Perso­nen werkeln
Auch im Rahmen der Google I/O 2016 wurden neue Apps vorgestellt
Wer sucht den schönsten Filter aus? Google soll an einer App arbeiten, die Gruppen das gemeinsame Editieren von Fotos ermöglicht.