Playstation 4 & Co.: Diese kommenden Spiele bewahren euch vorm Sommerloch

Naja !21
Wie geht diese Szene aus? Es liegt in "Detroit: Become Human" in euren Händen.
Wie geht diese Szene aus? Es liegt in "Detroit: Become Human" in euren Händen.(© 2017 SONY)

Die Schwemme an hochkarätigen Spielen kommt Mitte des Jahres für gewöhnlich ins Stocken – das Sommerloch steht vor der Tür. Fußball-Fans können das mit der anstehenden WM überbrücken. Doch wem dann doch lieber danach zumute ist, selber zu "spielen", muss sich umsehen. Wir haben euch ein paar Titel herausgesucht, die euch die Dürrezeit etwas versüßen könnten.

Konsolen- und PC-Spieler hatten bislang keinen Grund zur Klage. So kam seit Jahresbeginn ein vielversprechendes Spiel nach dem anderen raus, für jeden Geschmack war etwas dabei. Doch – wie jedes Jahr – wird die Zeit um und vor der weltgrößten Spielemesse E3 etwas düster, was neue Releases für PS4 und andere Konsolen angeht. Aber kein Grund zur Panik! Es gibt da ein paar Titel, die für spannende Stunden vor der heimischen Glotze sorgen:

Die Roboter kommen

Schon am 25. Mai können sich geneigte Playstation-Spieler auf das neue Action-Abenteuer aus dem Hause Quantic Dreams freuen. Die verstörende Zukunftsvision von Studioleiter David Cage und seinem Team kommt dabei – wie schon die Vorgängerspiele "Heavy Rain" und "Beyond: Two Souls" in gewohnt filmischen Gewand daher. Im neuen Spiel "Detroit: Become Human" seht ihr euch der Revolution der Roboter gegenüber. Die wollen endlich als echte Menschen verstanden werden. Dass das nicht gut ausgehen kann, erlebt ihr in zahlreichen Szenen, deren Ausgang einzig und allein durch eure vorangegangenen Handlungen in der Spielwelt bestimmt werden. Die bereits jetzt im Playstation Store verfügbare Demoversion des Titels gibt euch schon einen guten Einblick in Optik und Gameplay. Den Test des Spiels lest ihr natürlich rechtzeitig zum PS4-exklusiven Release auf CURVED.

Gemeinsam gegen Zombies

Der Kampf gegen die fauligen Gestalten ist auch im Spiele-Sektor scheinbar immer noch ein echter Kassenmagnet. In "State of Decay 2", dass für Xbox One und PC am 22. Mai seinem feuchten Grab entsteigt habt ihr die Möglichkeit mit bis zu drei Freunden gegen die untoten Horden anzutreten. Dabei bleibt es nicht ausschließlich bei tumbem Gemetzel: Ihr durchsucht drei ausladende Spielumgebungen nach notwendigen Ressourcen, die euch den Kampf erleichtern und nebenbei dafür sorgen, dass ihr eine anständige Basis aufbauen könnt, in der die Überlebenden Schutz finden können. Die Optik lässt noch ein wenig zu wünschen übrig, dem Spielspaß – besonders wenn ihr mit menschlichen Mitspielern auf die Reise geht – tut das aber keinen Abbruch. Der einzige echte Wermutstropfen: Nur der Host kann an seiner Festung werkeln und den Spielfortschritt voranbringen, die Mitspieler können "nur" helfen. Ob und wieviel Laune die Zombie-Hatz letztlich macht, lest ihr spätestens ab dem 22. Mai auf CURVED.

Abstieg in die Dunkelheit

Kann es noch grauenhafter werden? Natürlich, allerdings nur im positiven Sinne. Denn in der deutlich aufgehübschten Version von "Dark Souls", einem der wohl härtesten Spiele aller Zeiten, seht euch einem Grusel-Monster nach dem nächsten gegenüber. Und nicht nur die imposante Gestalten, sondern auch die überraschende, furchteinflößende und nahezu perfekte Level-Architektur lassen nicht nur Kenner mit der Zunge schnalzen. Kurzum: "Dark Souls" muss man einfach gespielt haben! Die neue Remastered-Variante der bockschweren und nervenzehrenden Action-Rollenspiels kommt für PC, Playstation 4 und Xbox One, die tragbare Variante bringt euch zu einem jetzt noch unbestimmten Zeitpunkt im Sommer gleich doppelt ins Schwitzen. Die Verbesserungen auf PS4, Xbox One und PC. umfassen eine glattere Bildwiederholrate mit blitzsauberen 60 Bildern pro Sekunde, neue Texturen und Spezialeffekte, sowie einen kooperativen Modus für bis zu sechs Spieler. Da können sich Ornstein und Smough schonmal warm anziehen!

Aufschlag für den Ex-Klempner

Auch Besitzer einer Switch können sich im Sommer über hochkarätigen Nachschub für ihre Hybrid-Konsole freuen. Denn wo "Mario Tennis: Aces" draufsteht, ist stundenlanger Spielspaß drin. Ab dem 22. Mai geht es mit dem gesamten Portofolio beliebter Figuren auf den Platz. Dann semmelt ihr euch Spezialschläge um die Ohren, bis die Joy Cons glühen. Neben den aufregenden Matches wartet in "Mario Tennis: Aces" zudem der erste Story-Modus seit Mario Tennis: Power Tour auf dem Gameboy Advance auf euch. Hier könnt ihr eine innovative Geschichte samt vieler Überraschungen und fordernden Bosskämpfen erleben. Ohne Zweifel wird das neue Spaß-Sportspiel für die beliebte Nintendo Switch abermals für Furore sorgen. Wie sehr und ob es sich lohnt, euren virtuellen Tennisschläger hervorzukramen, klärt der Test, den wir für euch natürlich zeitnah zum offiziellen Erscheinungstermin parat haben.

Weitere Artikel zum Thema
"Spider-Man": Story-Trai­ler und Entwick­ler verra­ten mehr über den PS4-Titel
Francis Lido
Spider Man
Die Entwickler von "Spider-Man" für die PS4 haben Story-Details und einen neuen Anzug enthüllt. Letzterer ist Teil des Pakets für Vorbesteller.
PS4 und PS4 Pro erschei­nen im "Spider-Man"-Design
Francis Lido
Am 7. September 2018 erscheint die PS4 in einer "Spider-Man"-Edition
Sony veröffentlicht "Spider-Man" im Bundle mit der PS4 und der PS4 Pro. Die Konsolen kommen im "Spider-Man"-Look.
PlaySta­tion 4 Pro und Xbox One X im Vergleich: Das bieten euch die Konso­len
Francis Lido
PS4 Pro und Xbox One X unterscheidet mehr als nur ihr Controller
PlayStation 4 Pro – oder doch lieber Xbox One X? Unser Ratgeber hilft euch bei der Entscheidung

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.