Detroit: Become Human: News und Fotos

Verfügbar seit Mai 2018
Testergebnis
8.5

In der Zukunft des Jahres 2038 lebt die Menschheit wie selbstverständlich mit Androiden zusammen. Im Spiel "Detroit: Become Human" schlüpft ihr in die Rollen von drei dieser intelligenten Maschinen. Das filmisch inszenierte Abenteuer liefert dabei allerlei Denkanstöße zum Thema Mensch und Maschine.

Spiel oder interaktiver Film?

In "Detroit: Become Human" sind Androiden in nicht allzu ferner Zukunft ein echtes Massenprodukt geworden. Hergestellt werden sie in im ehemaligen Zentrum der amerikanischen Autoindustrie Detroit. Sie sehen aus und denken wie Menschen. Androiden übernehmen zahlreiche Aufgaben in der Gesellschaft. So auch die drei Protagonisten des Games: Markus dient als persönlicher Assistent, Kara ist Haushaltshilfe und Babysitterin und Connor arbeitet für die Polizei. Doch es scheint zunehmend Probleme mit der Verlässlichkeit der Mensch-Maschinen zu geben. Durch wichtige Entscheidungen der Charaktere kann der Spieler maßgeblich die komplexe Story des Spiels beeinflussen. Wie bei anderen Spielen von Quantic Dream, beispielsweise "Fahrenheit" oder "Heavy Rain", handelt es sich auch bei "Detroit: Become Human" eher um einen interaktiven Film mit Adventure-Elementen und toller Grafik.

Alle Spezifikationen
StatusAusverkauft
Preis bei Markteinführung69,99€
Das Detroit: Become Human findest du in diesen CURVED Toplisten:
Alle Toplisten findest du auf der Übersichtsseite
Alle passenden Tipps
Naja !8Auf der Nintendo Switch erwarten euch spannende Spiele wie "Zelda: Breath of the Wild"
Nintendo Switch vs. PlaySta­tion 4: Welche Konsole lohnt sich für euch?
Christoph Lübben

Die Nintendo Switch oder die PlayStation 4? Wenn ihr euch zwischen den Konsolen entscheiden wollt, helfen wir euch in diesem Artikel weiter.

Her damit !14Diese zwei "Game of Thrones"-Spiele für iOS solltet ihr ausprobieren.
"Game of Thro­nes"-Spiele: Diese zwei iOS-Games soll­tet ihr auspro­bie­ren
Benjamin Krischke

Unser CURVED-Autor Benjamin hat "Game of Thrones"-Spiele für iOS angezockt – und zwei Games haben es ihm besonders angetan.

Peinlich !40Irgendwie mag ich diese klobige Optik von "Final Fantasy 7" immernoch.
"Final Fantasy 7"-Remake: Warum nur, Square Enix, warum?
Martin Haase

Das "Final Fantasy 7"-Remake wird heiß erwartet: Bald könnt ihr den Klassiker auf der PlayStation 4 spielen. Unserem Autor gefällt das nicht so recht.

Her damit !8Auf diese Indie-Games freuen wir uns in diesem Jahr.
Top Indie-Games 2019: Auf diese Schätze freuen wir uns
Andreas Marx

Im großen Meer der Videospiele bilden Indie-Games die kleinen Schatzinseln, die es zu entdecken lohnt. Diese Top-Games kommen 2019 – hoffentlich!

Endlich könnt ihr euren PlayStation-Namen ändern.
PlaySta­tion-Namen ändern – so geht's
Robert Di Marco Berardino

Sony erlaubt es PS-4-Nutzern endlich, ihren PlayStation-Namen zu ändern. Wie das geht, erfahrt ihr hier.

"Apex Legends": Der Battle Pass zu Season 1 hält neue Skins für euch bereit
"Apex Legends" – Battle Pass zu Season 1: Diese Beloh­nun­gen erwar­ten euch
Francis Lido

Der Battle Pass zu Season 1 von "Apex Legends" lässt euch diverse Inhalte freispielen. Unser Ratgeber verrät euch, ob sich der Kauf lohnt.