Dark Souls Remastered: News und Fotos

Verfügbar seit Mai 2018
Testergebnis
9.0

In "Dark Souls Remastered" wird  mit verbesserter Technik und in 4K-Optik gekämpft und vor allem - typisch für die Reihe - auch gestorben. Das Remaster des ersten Dark Souls bietet Neueinsteigern eine gute Möglichkeit, um mit der Reihe zu beginnen, denn am Inhalt hat sich kaum etwas geändert.

Ein knallhartes Remaster

Bekannt sind die Souls-Spiele für ihren extremen Schwierigkeitsgrad. Die Kämpfe gegen Untote, Drachen und riesige Endgegner sind sehr fordernd und begeistern Fans der Reihe seit Jahren, denn das Spiel zieht seine Motivation aus dem Erfolgsergebnis, wenn der unbesiegbar scheinende Boss-Gegner nach dem zehnten Versuch doch endlich erledigt ist. Spielerische Neuerungen wird es wohl nur wenige geben. Texturen und Lichteffekte hingegen werden deutlich besser als im Original aussehen. Auf dem PC, der PS4 Pro und der Xbox One X lässt sich das Spiel auf eine 4K-Auflösung skalieren und läuft mit flüssigen 60 FPS. Die Version auf der Nintendo Switch erreicht diese Leistung leider nicht ganz. Eine inhaltliche Änderung befindet sich noch im Multiplayer. Zukünftig sollen Sitzungen mit bis zu sechs statt vier Spielern möglich sein.

Alle Spezifikationen
StatusAusverkauft
Das Dark Souls Remastered findest du in diesen CURVED Toplisten:
Alle Toplisten findest du auf der Übersichtsseite
Alle passenden Tipps
Naja !5Auf der Nintendo Switch erwarten euch spannende Spiele wie "Zelda: Breath of the Wild"
Nintendo Switch vs. PlaySta­tion 4: Welche Konsole lohnt sich für euch?
Christoph Lübben

Die Nintendo Switch oder die PlayStation 4? Wenn ihr euch zwischen den Konsolen entscheiden wollt, helfen wir euch in diesem Artikel weiter.

Her damit !14Diese zwei "Game of Thrones"-Spiele für iOS solltet ihr ausprobieren.
"Game of Thro­nes"-Spiele: Diese zwei iOS-Games soll­tet ihr auspro­bie­ren
Benjamin Krischke

Unser CURVED-Autor Benjamin hat "Game of Thrones"-Spiele für iOS angezockt – und zwei Games haben es ihm besonders angetan.

Peinlich !37Irgendwie mag ich diese klobige Optik von "Final Fantasy 7" immernoch.
"Final Fantasy 7"-Remake: Warum nur, Square Enix, warum?
Martin Haase

Das "Final Fantasy 7"-Remake wird heiß erwartet: Bald könnt ihr den Klassiker auf der PlayStation 4 spielen. Unserem Autor gefällt das nicht so recht.

Her damit !7Auf diese Indie-Games freuen wir uns in diesem Jahr.
Top Indie-Games 2019: Auf diese Schätze freuen wir uns
Andreas Marx

Im großen Meer der Videospiele bilden Indie-Games die kleinen Schatzinseln, die es zu entdecken lohnt. Diese Top-Games kommen 2019 – hoffentlich!

Endlich könnt ihr euren PlayStation-Namen ändern.
PlaySta­tion-Namen ändern – so geht's
Robert Di Marco Berardino

Sony erlaubt es PS-4-Nutzern endlich, ihren PlayStation-Namen zu ändern. Wie das geht, erfahrt ihr hier.

"Apex Legends": Der Battle Pass zu Season 1 hält neue Skins für euch bereit
"Apex Legends" – Battle Pass zu Season 1: Diese Beloh­nun­gen erwar­ten euch
Francis Lido

Der Battle Pass zu Season 1 von "Apex Legends" lässt euch diverse Inhalte freispielen. Unser Ratgeber verrät euch, ob sich der Kauf lohnt.