Playstation Plus: Diese Spiele gibt's im Juli kostenlos

Das Sommerloch naht, doch kostenlose Spiele für Playstation 4, PS3 und PS Vita helfen, da durchzukommen. Nachdem der PS+ Zockerschaft schon der Juni ein relativ breites Lächeln ins Gesicht gezaubert hat, läßt sich auch der Juli nicht lumpen: Wir haben die Liste aller Playstation-Titel, die ihr euch schon bald kostenlos aus dem PSN herunterladen könnt.

Schon genug von den fiesen Aliens und dem knallharten Schwierigkeitsgrad von "XCOM 2" oder gar bei "Trials Fusion" schon die Platin-Trophäe ergattert? Ok, schlechter Witz! Dennoch warten nach dem Juni nun im Juli natürlich neue kostenlose Spiele für Abonnenten von Playstation Plus auf euch. Welche Spiele das genau sind, verraten wir euch im Folgenden:

Der Körper als Waffe

Für die Playstation 4 warten das seltsame aber extrem kreative Online-Multiplayer-Kampfspiel "Absolver" und mit "Heavy Rain" der Vorvorgänger vom neuen PS4 Gassenhauer "Detroit Become Human" auf euch. Nicht nur die Klopperei ist ziemlich eigensinnig und sehr unterhaltsam, sondern auch der fesselnde Psycho-Thriller von David Cage sollte euch ein paar unterhaltsame Stunden bescheren. Dazu winkt als Schmankerl immer noch – allerdings nur bis zum 11.07.18 – das dezent angestaubte "Call of Duty: Black Ops 3". Für die Playstation 3 gibt es um Juli das kunterbunte Hüpfspiel "Rayman 3D" und "Extreme Exorcism 3". Besitzer der PS Vita freuen sich über "Space Overlords" und "Zero Escape: Zero Time Dilemma". Ab Dienstag dem 03. Juli könnt ihr euch alle hier aufgeführten Spiele aus dem PSN kostenfrei herunterladen.

Weitere Artikel zum Thema
PlaySta­tion Store: Diese PS4-Spiele bekommt ihr für weni­ger als 20 Euro
Sascha Adermann
Einige der rabattierten Spiele sind speziell für die PS4 Pro optimiert
Die Januar-Angebote sind vorbei, aber Sony legt nach: Ab sofort gibt es eine große Auswahl hochkarätiger PS4-Games für unter 20 Euro.
Sicher­heits­lücke in "Fort­nite" konnte euch euren Account kosten
Lars Wertgen
In "Fortnite" gab es eine große Sicherheitslücke
Das hätte in einem Drama enden können: Theoretisch konnten sich Hacker für einige Zeit Zugang zu allen "Fortnite"-Konten verschaffen.
Rocket League: Cross­play jetzt auch mit PlaySta­tion 4
Sascha Adermann
In "Rocket League" können sich Spieler ab sofort plattformübergreifend duellieren
Crossplay ist in "Rocket League" nun auch für PlayStation-4-Spieler verfügbar. Zuvor war das nur mit PC, Xbox One und Nintendo Switch möglich.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.