PlayStation VR: Sony will 2018 deutlich mehr Games veröffentlichen

Für die PlayStation 4 sollen 2018 noch so einige VR-Spiele erscheinen
Für die PlayStation 4 sollen 2018 noch so einige VR-Spiele erscheinen(© 2018 CURVED)

Viel mehr Spiele für PlayStation VR: Das Angebot für Sonys Virtual-Reality-Plattform soll 2018 deutlich wachsen. Womöglich werden aber nicht alle der kommenden Games dann auch hierzulande erhältlich sein.

Seit dem Start von PlayStation VR hat Sony das Headset weltweit bereits über 2 Millionen Mal verkauft, berichtet Road to VR unter Berufung auf die Webseite Nikkei. Seit Oktober 2016 habe Sony zudem rund 12,2 Millionen Virtual-Reality-Games für die PS4 verkauft. Wohl auch aufgrund dieser Erfolge liefert das Unternehmen nach: 2018 soll sich das Angebot an VR-Games um 80 Prozent vergrößern.

Fast 300 VR-Spiele

Die Spiele-Bibliothek von Sony wird genauer gesagt von 150 auf 280 Games für PlayStation VR anwachsen, berichtet Silicon Era. Allerdings könnte es sein, dass sich diese Zahl nur auf den asiatischen Markt bezieht. Demnach ist es möglich, dass es viele der geplanten Spiele erst gar nicht bis nach Europa schaffen. Was genau Sony für PS VR 2018 geplant hat, ist aber noch nicht bekannt.

Auch in letzter Zeit wurden einige größere Titel für PlayStation VR veröffentlicht, darunter "Skyrim VR". Es handelt ich hier um eine Virtual-Reality-Version des erfolgreichen Rollenspiels. Solche VR-Games mit viel Inhalt sind aber leider noch die Ausnahme. Überwiegend findet ihr eher Mini-Spiele für die virtuelle Realität auf der PlayStation 4. Wenn ihr euch das Gadget für eure Konsole zulegen wollt, könnt ihr vorher noch einen Blick in unseren Ratgeber zum Thema PS VR werfen, der euch beispielsweise über Zusatzkosten und Motion-Sickness informiert.

Weitere Artikel zum Thema
PlaySta­tion VR besser mit PS4 Pro? Das sind die Unter­schiede zur PS4 Slim
Sascha Adermann
Die PlayStation 4 Pro bietet mehr Power für PlayStation VR
Mehr Leistung für mehr Spielspaß? Diese Verbesserungen bringt die PS4 Pro für PlayStation VR.
Games­com 2018: Das sind unsere Messe-High­lights (Teil 2)
Alexander Kraft
In Assassin’s Creed Odyssey stecht ihr in See.
Ganz ohne großen Namen geht es nicht. An Tag 2 auf der Gamescom haben wir unter anderem Assassin's Creed: Odyssey und Destiny 2: Forsaken angespielt.
Spiele-Messen: Games­com, E3 und Co. – die wich­tigs­ten Games-Veran­stal­tun­gen
Guido Karsten
Auch Turniere sind ein fester Bestandteil von Spiele-Messen wie der Blizzcon.
Gamescom, E3, BlizzCon, TGS, und Co. locken mit Spaß, Turnieren, Cosplay und natürlich mit neuen Spielen. Wir verraten euch alles über die Messen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.