Real Madrid - Atlético Madrid: Champions-League-Finale im Livestream sehen

Hier geht´s heute Abend los...
Hier geht´s heute Abend los...(© 2014 CC: Flickr/KalleKarl)

Im Finale der Champions League treffen Real Madrid und Atlético Madrid aufeinander. Wie Ihr das Spiel im Livestream auf dem Smartphone und Tablet verfolgen könnt, erfahrt Ihr hier.

Es ist die Neuauflage des Finale von 2014. Damals konnte sich Real Madrid nach dem Last-Minute-Ausgleich durch Sergio Ramos erst in der Verlängerung deutlich mit 4:1 gegen die Überraschungsmannschaft der Saison und den Lokalrivalen Atlético Madrid durchsetzen. Nun gibt es die Gelegenheit zur Revanche für die Mannschaft von Trainer Diego Simeone. Oder setzt sich am Ende wieder das Star-Ensemble um Cristiano Ronaldo und Coach Zinédine Zidane durch?

Der Anstoß zum Champions-League-Finale im Mailänder Giuseppe-Meazza-Stadion ist um 20:45 Uhr. Ein Glück, dass sich das ZDF die Übertragungsrechte für die Königsklasse bis 2018 gesichert hat.

ZDF und Sky zeigen das Spiel

Die Vorberichterstattung im Zweiten beginnt bereits um 20:20 Uhr. Moderator Oliver Welke und Towart-Legende und ZDF-Experte Oliver Kahn melden sich vor und nach dem Spiel live aus Mailand. In der Halbzeitpause hat das "heute journal" das Wort. Belá Rethy wird die Partie für das Zweite kommentieren.

Auch der Pay-TV-Sender Sky wird das Spiel übertragen. Hier kann es emotional werden, denn es ist die letzte Partie, die Marcel Reif für Sky kommentieren wird. Der Pay-TV-Sender beginnt bereits um 19:30 Uhr mit der Übertragung und zeigt vorher zur Einstimmung noch das "Champions League Magazin".

Champions League im Livestream auf Computer, Smartphone und Tablet

Wer abends nicht zu Hause ist, kann sich das Spiel auch untewegs auf dem Smartphone oder Tablet anschauen. Dazu braucht Ihr nur die ZDF-App, eine gute WLAN-Verbindung oder gegebenfalls ausreichend Datenvolumen. Blockiert die Liebste daheim den Fernseher, könnt Ihr auch am PC auf die Seite des ZDF surfen und Euch das Spiel im Browser ansehen. Sky-Abonnenten können via "Sky Go" das Spiel auf dem Laptop, Smartphone und Tablet sehen.


Weitere Artikel zum Thema
Ablauf­da­tum für Apple ID: Betrü­ger wollen Eure Account-Daten
Christoph Lübben
Betrüger können mit Zugriff auf Eure Apple ID etwa Euer iPhone sperren
Via iMessage-Nachricht versuchen Betrüger wohl, an die Zugangsdaten Eurer Apple ID zu gelangen. Ihr solltet den Anweisungen im Text nicht folgen.
iPhone-App "Nude" findet Eure Nackt­bil­der und versteckt sie
Christoph Lübben1
Die Nude-App versteckt und verschlüsselt Eure Nacktaufnahmen auf dem Smartphone
Der digitale Lendenschutz: Die App "Nude" kann Nacktbilder auf Eurem Smartphone verstecken und an einem sicheren Ort aufbewahren.
Google kündigt Android 8.1 Oreo an
Christoph Lübben
Android 8.1 aktiviert beim Google Pixel 2 einen Bildprozessor, der Fotos mit HDR+ auch bei Drittanbieter-Apps ermöglicht
Android 8.1 ist bestätigt: Die neue Version aktiviert einen speziellen Chip auf dem Pixel 2. Weitere Features hat Google aber noch nicht erwähnt.