Reshare: Facebooks Paper-App bekommt Retweet-Funktion

Facebook bedient sich für seine Paper-App bei Twitter.
Facebook bedient sich für seine Paper-App bei Twitter.(© 2014 Facebook)

Gerade erst stellte Facebook mit Paper seine eigene Smartphone-Reader-App für Nachrichten vor, nun wurden weitere Details bekannt. The Verge berichtet, dass es neben dem Facebook-typischen Like-Button in Paper mit Reshare eine Funktion gibt, die dem Retweet von Twitter sehr ähnlich ist. Mit nur einem Schritt kann eine Nachricht oder ein Post ganz einfach mit anderen geteilt werden.

Reshare soll es vorerst nur auf Smartphones geben

Reshare funktioniert im Grunde ähnlich wie das Teilen von Inhalten auf der eigenen Facebook-Timeline. Doch während der User bei dieser Funktion gebeten wird, etwas zu dem Inhalt zu schreiben, ist Reshare ein kommentarloses Weitersagen – ganz so wie das Retweeten auf Twitter. Der entsprechende Reshare-Button soll sich am unteren Rand jedes Paper-Posts befinden und laut The Verge vorerst nur auf Smartphones zur Verfügung stehen. Facebook plane zurzeit nicht, das Feature auch auf anderen Plattformen einzubinden.

Mit der Reshare-Funktion bedient sich Facebook zum wiederholten Mal bei einer Idee von Twitter. Erst vor Kurzem wurden die vom Konkurrenten verwendeten Hashtags in dem Social-Network eingeführt. Und auch die Trendliste ist bereits vom Kurznachrichtendienst bekannt.


Weitere Artikel zum Thema
Tasta­tur­hülle, Wire­less Char­ger und Co: Das ist das Zube­hör zum Galaxy S8
Für das Galaxy S8 ist offenbar eine breite Palette an Zubehör geplant
Offenbar wollen die Leak-Experten die Präsentation des Galaxy S8 selber halten: Nun sind sogar Details und Preise rund um das Zubehör aufgetaucht.
Google Pixel: Blue­tooth-Probleme wurden nicht bei allen Nutzern beho­ben
Peinlich !6Bei einigen Nutzern des Google Pixel und Pixel XL schaltet sich Bluetooth sporadisch ab
Einige Nutzer des Google Pixel sollen Probleme mit Bluetooth-Verbindungen haben. Ein Hotfix von Google hat offenbar nicht bei allen Nutzern gewirkt.
Huawei arbei­tet an komplett rand­lo­sem Smart­phone
1
Weg damit !5Das Huawei P10 verfügt noch über Display-Ränder
Huawei lässt das Xiaomi Mi Mix alt aussehen: Der chinesische Hersteller soll an einem Smartphone arbeiten, das komplett auf Display-Ränder verzichtet.