Runtastic Pro: App für Windows Phone derzeit kostenlos

Runtastic Pro ist für kurze Zeit kostenlos im Windows Phone Store erhältlich
Runtastic Pro ist für kurze Zeit kostenlos im Windows Phone Store erhältlich(© 2014 Runtastic Pro, CURVED Montage)

Runtastic Pro gibt es derzeit kostenlos im Windows Phone Store, wie mobiflip entdeckt hat. Die Pro-Version der Lauf- und Fitness-App beinhaltet neben GPS-Tracking Eurer Laufstrecken auch ein Trainingstagebuch, in dem sich auch Indoor-Sportarten eintragen lassen.

Die App kostet normalerweise zwei Euro und bringt dafür gegenüber der einfachen und kostenlosen Version einige zusätzliche Funktionen: Ein integrierter Musikplayer untermalt Euer Training mit Euren eigenen MP3s und eine Sprachausgabe in Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch gibt Euch Instruktionen. Dazu bietet die Pro-Version eine direkte Einbindung in soziale Netzwerke und die Möglichkeit, Strecken aus dem Web oder von Freunden direkt mit dem Smartphone zu synchronisieren. Zusätzlich enthält sie im Gegensatz zum kostenlosen Runtastic einen Modus für Intervalltraining.

Zeitlich und räumlich begrenztes Angebot

Die Live-Tile für die monatliche Auswertung Eurer sportlichen Aktivitäten ist in beiden Versionen der App ebenso vorhanden wie die Möglichkeit, Euch selbst Ziele für bestimmte Strecken, Geschwindigkeiten oder Gewichtsverlust zu setzen. Dennoch dürfte sich der kostenlose Download von Runtastic Pro für Euch lohnen, wenn Ihr regelmäßig Sport betreibt und ein Windows Phone besitzt. Vorsicht: Wenn Ihr Eure Location auf die USA eingestellt habt, um in den Genuss von Cortana zu kommen, kostet Euch die App derzeit 4,99 Euro, da die Umsonst-Aktion auf Deutschland beschränkt ist.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8: Bilder von Schutz­hülle zeigen vier­ten Button – für Bixby?
Guido Karsten3
Naja !7Die Renderbilder von der Galaxy S8-Hülle zeigen eindeutig vier physische Buttons
Renderbilder deuten an, dass Samsungs Galaxy S8 vier physische Tasten besitzen wird. Ist womöglich ein Hotkey für die KI-Assistenz Bixby darunter?
Nintendo Switch: Smart­phone-App soll für Online-Spiele unver­zicht­bar sein
Christoph Groth1
Unfassbar !6Multiplayer-Matches mit der Nintendo Switch erfordern womöglich ein Smartphone mit Switch-App
Optional oder nicht? Nintendos US-Chef Reggie Fils-Aimé deutet an, dass Voice-Chat und Matchmaking mit der Nintendo Switch nur via App funktioniert.
Netflix: 5. Staf­fel von "House of Cards" star­tet im Mai – Trai­ler ist da
Christoph Groth2
House of Cards Staffel 5
Frank Underwood kehrt im Mai 2017 zurück: Wann genau, verrät ein kurzer Trailer zur fünften Staffel der Netflix-Serie "House of Cards".