Samsung feiert den Akku des Galaxy Note 4 im Video ab

Supergeil !27
Samsung Galaxy Note 4 Werbespot
Samsung Galaxy Note 4 Werbespot(© 2014 YouTube/Samsung Mobile)

Das Galaxy Note 4 macht Euch zu besseren Vätern – oder zumindest den Hauptdarsteller eines neuen Samsung-Werbespots. Darin wird speziell der Akku des Top-Phablets gepriesen, schließlich hält das Gerät damit nicht nur lange durch, sondern lässt sich praktischerweise auch noch ziemlich schnell laden.

Diese Kombination kommt den Gewohnheiten des Familienoberhaupts im Videos sehr entgegen, wie die Erzählerstimme des jungen Sohnemanns verrät. Die Akku-Schwäche seines alten Smartphones setzte den berufstätigen Herrn offenkundig einigem Stress aus und machte ihn für seine Familie allzu oft unerreichbar, wenn das Handy mal wieder den Geist aufgegeben hatte. Das Galaxy Note 4 macht das besser: Dank der Schnellladefunktion tankt die mit 3220 mAh recht üppige Batterie binnen 30 Minuten von 0 auf 50 Prozent – und hält einen Arbeitstag locker durch, wie ein Akku-Tests bereits zuvor gezeigt hat. Und für Notfälle gibt es ja immer noch den Energiesparmodus.

Samsung Galaxy Note 4 für die ganze Werbespot-Familie

Das Video ist Teil einer Reihe von Werbeclips, die offenbar nach und nach die ganze Familie des jungen Erzählers vorstellen soll. Bisher ist nicht nur sein Vater auf das Samsung Galaxy Note 4 umgestiegen, sondern auch seine beiden älteren Geschwister  – zu ihrer Freunde natürlich. Das Video mit der Schwester preist die Fähigkeiten des Top-Phablets als Selfie-Kamera, während der pubertierende Bruder sich der Multitasking-Fähigkeiten erfreut. Jetzt fehlt eigentlich nur noch die Mutter – wobei es nicht verwunderlich wäre, wenn die glückliche Samsung-Familie ihrem jüngsten Spross auch noch ein Galaxy Note 4 spendieren würde.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 8: Verkaufs­start und Beloh­nung für Vorbe­stel­ler gele­akt
Guido Karsten
Her damit !11Die Dex Station hat Samsung gemeinsam mit dem Galaxy S8 vorgestellt
Das Galaxy Note 8 kann bald vorbestellt werden und Frühentschlossene erhalten Extras. Evan Blass verrät nun mehr zu Samsungs Vorbestellerprogramm.
Android O: Google erlaubt sich vor der Enthül­lung einen Spaß
Guido Karsten
Supergeil !8Der Codename "Oreo" für Android 8.0 steht noch längst nicht fest
Google lüftet schon bald das Geheimnis und verrät, wofür das "O" von Android O steht. Zunächst erlaubte sich das Unternehmen aber noch einen Scherz.
Apple darf Kino­filme viel­leicht schon 2018 kurz nach der Premiere stre­a­men
Guido Karsten
In Zukunft finden sich unter den Vorschlägen von iTunes womöglich auch brandaktuelle Kinofilme
Apple verhandelt derzeit mit Hollywood-Studios über eine zeitnahe Ausstrahlung neuer Kinofilme. Doch Kinobetreiber sind nicht begeistert von der Idee.