Samsung Galaxy A3 derzeit ab 199 Euro erhältlich

Weg damit !34
Das Galaxy A3 (2016) besitzt eine Metall-Hülle mit Glas-Rückseite
Das Galaxy A3 (2016) besitzt eine Metall-Hülle mit Glas-Rückseite(© 2016 CURVED)

199 Euro verlangt der Elektromarkt Saturn derzeit für das Samsung Galaxy A3 (2016). Das entspricht einer Ersparnis von 70 Euro, werden doch normalerweise 269 Euro fällig. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt gar bei 329 Euro.

Das Angebot gilt sowohl im Online-Shop als auch in den Filialen des Anbieters. Solltet Ihr dort allerdings nicht mehr fündig werden, dann ist Amazon eine Alternative. Der Internet-Handelsriese ist nämlich nachgezogen und hat die Preise für das Galaxy A3 (2016) zumindest vorübergehend dem Saturn-Rabatt angepasst, sodass hier ebenfalls nur noch 199 Euro fällig werden. Das gilt allerdings nur für die Ausführungen in Schwarz und Weiß, die Modelle in Gold und Pink sind rund 22 respektive 27 Euro teurer – aber immer noch günstiger als der Originalpreis.

Premium-Feeling dank Metall-Hülle und Glas

Wer bei Saturn kauft, kann das Galaxy A3 (2016) dafür noch für eine Samsung-Aktion registrieren, die auch für das Galaxy A5 (2016) gilt. Wenn Ihr das Gerät bis zum 6. September anmeldet, dürft Ihr Euch eines von zwei Zubehör-Sets aussuchen: In der Style Box erhaltet Ihr den Fitnesstracker Samsung Charm sowie die Schutzhülle Flip Wallet, in der Fit Box hingegen die Bluetooth-Kopfhörer Level U. So spart Ihr neben dem vergünstigten Preis von 199 Euro noch mehr.

Das Galaxy A3 (2016) ist zusammen mit dem A5 (2016) Anfang Januar 2016 in Deutschland erschienen. Das A3 besitzt einen 4,7-Zoll-AMOLED-Bildschirm der mit 720p auflöst. Als zentrale Recheneinheit dient ein Exynos 7578 mit vier Kernen à 1,5 GHz, der auf 1,5 GB RAM zugreifen kann. Für sonstige Daten stehen 16 GB zur Verfügung; per microSD-Karte lässt sich bei Bedarf mehr Platz nachrüsten. Für Premium-Feeling sorgt eine Hülle aus Metall, die auf der Rückseite mit Glas überzogen ist. Als Kaufentscheidung dient Euch vielleicht unser Hands-on des Galaxy A3 und A5.

Weitere Artikel zum Thema
Diese Samsung-Smart­pho­nes bekom­men keine Sicher­heits­up­da­tes mehr
Francis Lido
Peinlich !82Für das Galaxy A3 (2016) bietet Samsung keine neuen Sicherheitsupdates mehr an
Drei Samsung-Smartphones erhalten keine Sicherheitsupdates mehr. Das Galaxy A8 Plus bedient das Unternehmen außerdem nur quartalsweise.
Galaxy A3 von 2016 und 2017 erhal­ten Sicher­heits­up­date für Dezem­ber
Francis Lido
Das Update soll das Galaxy A3 (2017) sicherer machen
Samsung gönnt nun auch dem Galaxy A3 das aktuelle Android-Sicherheitsupdate. Einige Nutzer sollen es bereits erhalten haben.
Samsung Galaxy A3 (2016) erhält Sicher­heits­up­date für Okto­ber
Michael Keller
Das Galaxy A3 (2016) gehört zu Samsungs Mittelklasse
Samsung rollt das Sicherheitsupdate für Oktober aus: Derzeit wird das Galaxy A3 (2016) mit der Aktualisierung bedacht.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.