Samsung Galaxy A9: Fernseh-Spot hebt Vierfach-Kamera hervor

Vierfacher Spaß: Samsung hat auch über YouTube den ersten Spot zum neuen Galaxy A9 veröffentlicht. Wie zu erwarten war, steht die Kamera mit vier Linsen im Mittelpunkt des Videos. In verschiedenen Szenarien beleuchtet der Clip die Vorteile, die euch dadurch entstehen sollen.

Mit der ersten Vierfach-Kamera in einem Smartphone sollen außergewöhnliche Fotos möglich sein. Nacheinander zeigt der Werbespot zum Galaxy A9 die Features der Kamera: Zuerst wird der mehrfache Zoom demonstriert, mit dem ihr angeblich auch aus größerer Entfernung das Motiv scharf festhaltet. Anschließend geht es um den Bokeh-Effekt, den ihr mit dem Gerät auch nachträglich verändern könnt – je nachdem, ob ihr den Hintergrund ein wenig oder sehr unscharf erscheinen lassen möchtet.

Gute Belichtung und weite Winkel

Die Quadruple-Kamera des Samsung Galaxy A9 soll außerdem auch dann gut belichtete und scharfe Fotos ermöglichen, wenn es in der Umgebung relativ dunkel ist. Zum Schluss geht es um den Weitwinkel, der das Einfangen eines besonders großen Bildausschnitts erlaubt. Die Kameras auf der Rückseite des Smartphones lösen mit 24, 10, 8 und 5 MP auf. Für die Weitwinkel-Aufnahmen ist die 8-MP-Kamera zuständig.

Bereits während der Präsentation hat Samsung die Zielgruppe für das Galaxy A9 klar umrissen: Millennials mit einem Hang zu sozialen Netzwerken wie Instagram. Dieser Fokus wird nun auch durch den ersten Werbespot zu dem Smartphone unterstrichen. Einen besseren Eindruck von den tatsächlichen Qualitäten liefert euch unser erstes Hands-on von dem Samsung-Event im Oktober 2018.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy A9: Mittel­mä­ßige Fotos trotz Vier­fach-Kamera
Francis Lido
Auch uns hat die Kamera des Samsung Galaxy A9 nicht überzeugt
Die Kameraexperten von DxO bestätigen unseren Eindruck: Die Kamera des Samsung Galaxy A9 könnte besser sein.
Samsung Galaxy A9 (2018): Update auf Android Pie rollt aus
Christoph Lübben
Android Pie für das Galaxy A9 (2018) steht in den Startlöchern
Das Galaxy A9 (2018) bekommt das Update auf Android Pie. Auch in Deutschland könnte es bald so weit sein.
Galaxy A9 (2018): Erstes Update kommt der Vier­fach-Kamera zugute
Guido Karsten
Auf der Rückseite des Samsung Galaxy A9 (2018) befinden sich ganze vier Kameras
Samsung hat das auffällige Galaxy A9 (2018) erst Mitte Oktober vorgestellt. Ein erstes Update soll nun die Kamera-Eigenschaften verbessern.