Samsung Galaxy M20: Mittelklasse mit Riesen-Akku kommt nach Deutschland

Supergeil !24
Das Samsung Galaxy M20 ist günstig und verfügt nur über eine kleine Aussparung im Display
Das Samsung Galaxy M20 ist günstig und verfügt nur über eine kleine Aussparung im Display(© 2019 Samsung)

Im März hat Samsung das Galaxy M20 bereits für kurze Zeit in Deutschland angeboten. Nun kommt das günstige Smartphone wohl auch regulär zu uns. Allerdings könnte es einen etwas anderen Namen als in anderen Regionen erhalten.

Das Samsung Galaxy M20 erscheint in mehreren Ländern Europas. Wie SamMobile herausgefunden hat, ist die Firmware des Smartphones für Deutschland, Spanien und Italien bereits fertig. Zudem listet ein großer Elektrofachmarkt in den Niederlanden das Smartphone bereits für 209 Euro. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt in unserem Nachbarland offenbar 239 Euro. Im März bot Samsung das M20 hierzulande kurzzeitig für 229 Euro an.

Smartphone mit "Power"

Blickfang des Samsung Galaxy M20 ist das sogenannte "Infinity-V Display". Hierbei handelt es sich um einen sehr großen 6,3-Zoll-Bildschirm, der am oberen Ende eine V-förmige Notch für die 8-MP-Frontkamera besitzt. Zudem löst der Screen in Full HD auf, was für eine scharfe Darstellung sorgen dürfte.

Als Antrieb dient der Chipsatz Exynos 7904, der auf 4 GB RAM zurückgreifen kann. Die Performance dürfte für die beliebtesten Apps mehr als ausreichend sein. Eines der Highlights ist allerdings der verbaute Akku: Dieser hat eine Kapazität von 5000 mAh – nahezu alle aktuellen Top-Modelle wie das Galaxy S10 Plus oder Huawei P30 Pro bieten hier deutlich weniger Energie. Womöglich ist dies der Grund, weshalb Samsung das Gerät hierzulande angeblich "Galaxy M20 Power" nennt.

Auf der Rückseite befindet sich eine Dualkamera, die sich aus einer 13-MP-Weitwinkel- und einer 5-MP-Ultra-Weitwinkel-Linse zusammensetzt. Damit ihr viele Bilder speichern könnt, sind 64 GB Speicherplatz mit von der Partie. Reicht das nicht, könnt ihr eine microSD-Karte einsetzen und den Speicher so erweitern. Wenn ihr euch nun für das Galaxy M20 Power interessiert, müsst ihr aber womöglich noch etwas mit dem Kauf warten: Einen Release-Termin für Deutschland hat Samsung noch nicht verkündet.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 10+: Samsung-App macht euer Handy zu einem 3D-Scan­ner
Lars Wertgen
Galaxy_Note_10_und_Note_10_Plus_Rückseite
Das Samsung Galaxy Note 10+ verfügt über einen Tiefensensor. Dieser ermöglicht 3D-Scans. Die nötige App hat Samsung nun veröffentlicht.
Samsung Galaxy Note 10+: Dieses Feature hat den Kopf­hö­rer­an­schluss ersetzt
Lars Wertgen
Samsung Galaxy Note 10+
Der fehlende Kopfhöreranschluss des Samsung Galaxy Note 10+ hat für Kritik gesorgt. Experten haben geschaut, für was der Anschluss weichen musste.
Samsung Galaxy Note 10+: So viel Power steckt wirk­lich im Lade­ge­rät
Michael Keller
Das Samsung Galaxy Note 10+ bietet euch einen großen Akku
Für das Galaxy Note 10+ bietet Samsung ein Ladegerät mit 45 Watt Leistung an. Doch lohnt sich der Kauf des Extra-Zubehörs?