Bestellhotline: 0800-0210021

Samsung Galaxy S21 Ultra und Co.: Profi-Zoom soll per Update kommen

Samsung Galaxy S21 Ultra Kamera
profile-picture

21.07.21 von

Francis Lido

Das Galaxy S21 Ultra ist nur eines von vielen Samsung-Smartphones mit exzellenter Kamera. Obwohl sich die Foto-Qualität bei diesen Geräten bereits auf einem sehr hohen Niveau befindet: Beim Zoom ließe sich noch ein wenig mehr herrausholen. Samsung stellt nun ein Update in Aussicht, das dafür sorgen könnte.

An der für den Zoom zuständigen Hardware ist beim Galaxy S21 Ultra (zum Test) eigentlich kaum etwas auszusetzen. Das Über-Flaggschiff bringt gleich zwei Tele-Objektive mit, die ihm einen 3-fachen und einen 10-fachen optischen Zoom bescheren. Mehr geht derzeit eigentlich nicht. Allerdings könnt ihr die Linsen nicht im Pro-Modus der Kamera-App verwenden. Dieser ermöglicht es euch, nahezu alle Einstellungen manuell vorzunehmen, wenn ihr mit der Hauptlinse oder dem Ultraweitwinkel fotografiert. Laut SamMobile könnten künftig auch die Tele-Objektive ausgewählter Samsung-Smartphones davon profitieren.

Unsere Empfehlung

Anzeige
Galaxy S20 FE weiss Frontansicht 1
Samsung Galaxy S20 FE
+ o2 Free M 20 GB
  • 1 Monat unlimited GB geschenkt!(Erster Monat mit unbegrenztem Datenvolumen)
  • Rufnummernmitnahme(Einfach, schnell und problemlos)
  • 20 GB LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 300 MBit/s)
mtl./24Monate: 
34,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

Samsung bittet um etwas Geduld

In Aussicht gestellt hat das Update ein Samsung-Mitarbeiter, der eigenen Aussagen zufolge "für die Kamera verantwortlich" sei. In einem offiziellen Samsung-Forum äußerte er sich wie folgt: "Wir denken darüber nach, den Pro-Modus sobald wie möglich für die Telehoto-Linse zu öffnen. Aber wir bitten um Verständnis dafür, dass es aufgrund diverser Restriktionen Zeit braucht."

Die Kamera-Abteilung berücksichtige verschiedene Vorschläge und man sei dankbar für das wertvolle Feedback. Samsung werde sein Bestes geben, um künftig ein noch besseres Erlebnis zu bieten. Das Galaxy S21 Ultra nannte der Mitarbeiter in seinem Post nicht explizit. Allerdings ist das High-End-Smartphone sicherlich der heißeste Kandidat für den Profi-Zoom.

Nicht nur für das Galaxy S21 Ultra

Welche Samsung-Smartphones könnten den Profi-Modus für ihr Tele-Objektiv bekommen? Denkbar ist das Feature für die Flaggschiff-Modelle des Herstellers, auch für ältere. Die Geräte der Galaxy-S21-Serie waren die ersten, auf denen der Profi-Modus nicht nur für die Hauptlinse, sondern auch für das Ultra-Weitwinkel zur Verfügung stand. Später ermöglichte Samsung dies via Update auch auf einigen seiner älteren Premium-Handys. Wir können uns gut vorstellen, dass das Unternehmen beim Profi-Zoom ähnlich vorgeht. Kandidaten für das Kamera-Update sind demnach vor allem folgende Modelle:

  • Galaxy S21, Galaxy S21+, Galaxy S21 Ultra
  • Galaxy 20, Galaxy S20+, Galaxy S20 Ultra, Galaxy S20 FE
  • Galaxy S10, Galaxy S10+
  • Galaxy Note 20, Galaxy Note 20 Ultra
  • Galaxy Note 10, Galaxy Note 10+
  • Galaxy Fold, Galaxy Z Fold 2

Aussichtsreichster Kandidat aus der Mittelklasse ist wohl das Galaxy A72 (im Test), das ebenfalls ein Tele-Objektiv bietet. Was würdet ihr von dem Kamera-Update für euer Gerät halten? Vermisst ihr den Profi-Modus für den optischen Zoom schon länger oder überlasst ihr die Einstellungen ohnehin lieber der Kamera-Software?

Galaxy S21 5G violett Frontansicht 1 Deal
Samsung Galaxy S21 5G
+ o2 Free M Boost 40 GB
mtl./24Monate: 
46,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Galaxy S21 5G mit Galaxy Buds Pro Grau Frontansicht 1 Deal
Samsung Galaxy S21 5G
+ o2 Free M Boost 40 GB
+ Samsung Galaxy Buds Pro
mtl./24Monate: 
52,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema