Bestellhotline: 0800-0210021

Samsung Galaxy S22 Ultra: Dieses Design sieht richtig schick aus

Samsung Galaxy S22 Ultra Konzept
So in etwa soll das Samsung Galaxy S22 Ultra aussehen (Konzept) (© 2021 LetsGoDigital, Snoreyn, Technizo Concept )
11
Update (25. Oktober 2021, 10:45 Uhr): Die Designer Snoreyn und Technizo Concept haben basierend auf dem Leak einen Entwurf erstellt, der uns zeigt, wie das Galaxy S22 Ultra aussehen könnte. Das durchaus attraktive Ergebnis seht ihr über diesem Artikel. Weitere Bilder gibt es in dem folgenden Tweet oder direkt bei LetsGoDigital.

Ursprünglicher Artikel:

Wer sich für das Galaxy S22 Ultra interessiert, kann offenbar aufatmen. Denn die vor einigen Wochen geleakte Tetris-Kamera bleibt uns anscheinend doch erspart. Das finale Design soll deutlich weniger kontrovers sein.

Dem jüngsten Leak zufolge ist die Galaxy-S22-Ultra Kamera zwar tatsächlich P-förmig, doch von außen soll das nicht zu sehen sein. Wie aus einem Weibo-Post hervorgeht, kaschiere Samsung dies durch ein Gehäuse, das für jede Linse eine einzelne Aussparung bietet. Heißt wohl auch: Einen aus dem Gerät ragenden "Kamera-Hügel", wie er bei fast allen Smartphones zum Einsatz kommt, wird es nicht geben. Stattdessen soll jedes Objektiv für sich hervorstehen.

Unsere Empfehlung

Anzeige
Galaxy Z Flip3 Schwarz Frontansicht 1
Samsung Galaxy Z Flip3
+ o2 Free Unlimited Max (2021)
  • 100 € Wechselbonus!(erfolgreiche Rufnummernmitnahme erforderlich*)
  • Leistungsstarker Prozessor(Qualcomm Snapdragon 888)
  • Unlimitiertes LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 500 MBit/s)
mtl./24Monate: 
61,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

Galaxy S22 Ultra: Kamera-Design wohl authentisch

Leaks dieser Art sind immer mit Vorsicht zu genießen, vor allem weil die Aussagekraft von Weibo-Posts oft schwer einzuschätzen ist. Ein sehr zuverlässiger Leaker scheint aber seinen Segen zu geben: Steve Hemmerstoffer (aka OnLeaks), der die anfangs erwähnte Tetris-Kamera ins Gespräch gebracht hatte, hält das neue Galaxy-S22-Kamera-Design für nachvollziehbar:

In den Kommentaren unter seinem Tweet spekuliert er darüber, wo sich der LED-Blitz befinden könnte. Schließlich sollten die fünf Öffnungen eigentlich durch Linsen und Sensoren bereits komplett belegt sein. Denkbar sei aber, dass eine der Öffnungen sowohl einen Sensor als auch den LED-Blitz beherberge. Ice Universe, ebenfalls ein renommierter Leaker, könnte sich dagegen vorstellen, dass wir auf dem Bild eine "unvollständige Version" der Rückseite sehen. Im Großen und Ganzen sei das Design aber korrekt.

Hat das Hin und Her nun ein Ende?

Das gezeigte Kamera-Design ist bereits das dritte, das für große Schlagzeilen sorgt. Nach der Tetris-Kamera, die nicht nur uns zusammenzucken ließ, tischte uns Ice Universe auch noch diesen alternativen Look auf:

Dieses Design galt bis zuletzt als am wahrscheinlichsten. Die jüngste überraschende Wendung zeigt aber: Bis zum Release des Galaxy S22 Ultra ist nichts in Stein gemeißelt. Zur Wahrheit gehört aber auch: Das Design von Samsung-Handys sickert in der Regel schon lange vor ihrer offiziellen Präsentation durch. Und an der grundlegenden Optik gibt es kaum einen Zweifel: Das Galaxy S22 Ultra wird aller Voraussicht nach aussehen wie ein Galaxy Note. Jetzt geht es nur noch darum, die letzten Details zu klären.

Galaxy S20 FE Rot Frontansicht 1 Deal
Samsung Galaxy S20 FE
+ BLAU Allnet Plus 13 GB + 2 GB
mtl./24Monate: 
27,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Galaxy S21 5G Grau Frontansicht 1 Deal
Samsung Galaxy S21 5G
+ o2 Free M 20 GB
mtl./24Monate: 
39,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema