Samsung Galaxy S6: Custom-ROM bringt schon jetzt Marshmallow-Features

Peinlich !8
Ein offizielles Update auf Android 6.0 Marshmallow für das Galaxy S6 oder Galaxy S6 Edge gibt es bislang noch nicht
Ein offizielles Update auf Android 6.0 Marshmallow für das Galaxy S6 oder Galaxy S6 Edge gibt es bislang noch nicht(© 2015 CURVED Montage)

Das Samsung Galaxy S6 schon jetzt mit Features von Android 6.0 Marshmallow ausstatten: Noch ist das offizielle Update auf das neue Android-Betriebssystem nicht erhältlich, doch die Entwickler des Electron Team haben aus einer geleakten ROM-Datei für das Galaxy Note 5 ein paar Features des neuen Systems extrahiert und in eine neue Systemdatei implementiert.

Das Electron Team stellt Nutzern des Galaxy S6 das sogenannte Ditto Note5 ROM zur Verfügung, das immerhin schon die Features von Samsungs TouchWiz-Oberfläche unter Android 6.0 Marshmallow enthält, wie XDA-Developers berichtet. Electron Team ist eine Entwicklergruppe, die es sich zum Ziel gesetzt hat, Funktionen von neueren Android-Systemen in sogenannten Custom-ROMs für ältere Samsung-Geräte bereitzustellen. Allerdings handelt es sich dabei nicht um offizielle Betriebssystem-Updates, weshalb das Bespielen des Systemspeichers Eures Smartphones auf eigene Gefahr geschieht.

Custom-ROM basiert noch auf Android 5.1 Lollipop

Obwohl die vorliegende ROM-Systemdatei für das Galaxy S6 aber wie erwähnt die TouchWiz-Oberfläche von Android 6.0 Marshmallow mitbringt, basiert die Software noch auf Android 5.1 Lollipop. Die Erstellung dieses Custom-ROMs war möglich, weil ein Nutzer des Galaxy Note 5 das Update auf Android 6.0 Marshmallow schon übermittelt bekam – wohl versehentlich – und die ROM-Datei veröffentlichte.

Weil das daraus erstellte Custom-ROM für das Galaxy S6 nur die neue TouchWiz-Oberfläche enthält, beschränken sich die Neuerungen vornehmlich auf das Design der Bedienoberfläche. Neue Funktionen aus Android 6.0 Marshmallow wie der Deep-Sleep-Modus sind nach wie vor noch nicht integriert. Aber wer experimentierfreudig ist, kann schon jetzt einen Eindruck davon bekommen, wie das neue Android-System auf dem Samsung Galaxy S6 womöglich aussehen wird. Wenn Ihr erfahren wollt, wann welches Smartphone mit einem Update auf Android 6.0 Marshmallow bedacht wird, lohnt ein Blick in unsere ständig aktualisierte Übersicht.


Weitere Artikel zum Thema
HTC kündigt Android Oreo für HTC U11, U Ultra und HTC 10 an
Christoph Lübben
Das HTC U11 erhält ebenfalls das Update auf Android Oreo
HTC bestätigt Android Oreo für drei aktuelle Smartphones. Updates für andere Geräte des Herstellers sollen folgen.
Galaxy Note 8: Wie viel es kostet und wann der Verkauf star­tet
Jan Johannsen
In Deutschland erscheint das Galaxy Note 8 nur in zwei Farben.
Schon vor der Vorstellung des Galaxy Note 8 auf dem Unpacked-Event deutete sich ein hoher Preis an und wurde jetzt bestätigt.
Samsung Galaxy Note 8 im Test: das Hands-on [mit Video]
Felix Disselhoff1
Das Samsung Galaxy Note 8 erscheint in insgesamt vier verschiedenen Farben.
Mehr Smartphone geht gerade kaum: Mit dem Galaxy Note 8 meldet sich das Samsung-Phablet nach dem Akku-Desaster fulminant zurück. Das Hands-on.