Samsung Galaxy S7: Laut US-Warentest "vielleicht bestes Smartphone jemals"

Supergeil !31
Vor allem die Kameras von Galaxy S7 und S7 Edge haben Consumer Reports beeindruckt
Vor allem die Kameras von Galaxy S7 und S7 Edge haben Consumer Reports beeindruckt(© 2016 CURVED)

Kern-Features bringen das Galaxy S7 an die Spitze: Laut eines aktuellen Berichts von Consumer Reports sind das S7 und das S7 Edge die bislang besten Smartphones von Samsung – wenn nicht sogar die besten Smartphones überhaupt.

Einige der Haupt-Features haben laut des Testberichts dazu geführt, dass Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge derzeit die Spitzenplätze bei Consumer Reports belegen. Dazu gehörten in erster Linie die hervorragende Kamera und der langlebige Akku. Aber auch die Rückkehr des erweiterbaren Speicherplatzes und die Widerstandsfähigkeit gegen Wasser hätten dazu geführt, dass die beiden Smartphones die Konkurrenz deutlich in die Schranken weisen können.

Gute Haptik

Das Fehlen von Schutz gegen Wasser und einem microSD-Slot hätte dazu geführt, dass das Galaxy S6 und seine Ableger bedeutende Vorteile eingebüßt haben, die den Vorgänger Galaxy S5 auszeichnen. Auch in Bezug auf die Akkulaufzeit hätte das Vorjahresmodell der Galaxy S-Reihe nicht entscheidend punkten können.

Die Qualität der Fotos, die mit dem Galaxy S7 aufgenommen wurden, haben die Note "Exzellent" erhalten. Videos befänden sich immer noch im "sehr guten" Bereich – und gehörten zu den besten, die jemals mit einem Smartphone aufgenommen wurden. Auch das Design hätte zu der guten Wertung beigetragen, da die Haptik im Vergleich zum Vorgänger verbessert worden sei und die Geräte sicherer in der Hand lägen. Und selbst wenn das Smartphone einmal aus der Hand rutsche, müssten sich Nutzer aufgrund der IP68-Zertifizierung keine Sorgen um Waschbecken oder Pfützen machen.

Consumer Reports ist das Pendant zur Stiftung Warentest in den USA. Das monatlich erscheinende Magazin testet seit 80 Jahren Produkte und betont dabei stets, von Herstellern komplett unabhängig zu sein. Weder Werbung noch kostenlose Testgeräte würden akzeptiert.


Weitere Artikel zum Thema
WhatsApp: Beta führt Einla­dungs-Links für Grup­pen-Chats ein
Mit dem neuen WhatsApp-Feature müssen Admins Personen nicht mehr manuell hinzufügen
Die WhatsApp-Beta für Android wurde nun um ein neues Feature bereichert. Mit diesem könnt Ihr Links verschicken, um Nutzer in eine Gruppe einzuladen.
Galaxy Note 7: 90 Prozent der Nutzer haben den Austausch bean­tragt
Guido Karsten2
Supergeil !7Der Austausch der betroffenen Galaxy Note 7-Geräte geht voran
Der weltweite Austausch der vom Akku-Problem betroffenen Galaxy Note 7-Geräte läuft auf Hochtouren: Samsung gibt nun einen Zwischenstand durch.
WhatsApp: iOS-Update löst Benach­rich­ti­gungs-Bug
Christoph Groth
WhatsApp-Version 2.16.11 für iOS behebt den Bug mit Benachrichtigungstönen
Eine Aktualisierung von WhatsApp für iOS fixt den Benachrichtigungs-Bug unter iOS 10, bei dem teils nur der Standard-Ton abgespielt wurde.