Samsung Galaxy S7: Power Button versagt – das könnt Ihr tun

Peinlich !43
Die Leiser-Taste des Galaxy S7 kann offenbar mitunter den Dienst verweigern
Die Leiser-Taste des Galaxy S7 kann offenbar mitunter den Dienst verweigern(© 2016 CURVED)

Workaround für Tasten-Ausfälle: Auch die neuen Spitzen-Smartphones Galaxy S7 und S7 Edge sind nicht frei von Fehlern – mitunter können die Buttons für Power und Lautstärke nicht ordnungsgemäß funktionieren. Doch das Booten des Gerätes kann zumindest zeitweise Abhilfe schaffen.

Von den gelegentlichen Ausfällen betroffen seien auf dem Galaxy S7 und dem Edge-Ableger der Ein/Aus-Knopf sowie die Taste zum Verringern der Lautstärke, berichtet SamMobile. Das kann sehr ärgerlich sein, wenn Ihr beispielsweise darauf angewiesen seid, die Ruftonlautstärke schnell zu reduzieren, weil Ihr Euch gerade unterhaltet.

Beide Tasten gleichzeitig drücken

Eine Lösung, die das Problem zumindest temporär beseitigt, sei laut SamMobile das gleichzeitige Drücken von Power- und Leiser-Taste auf dem Galaxy S7 oder S7 Edge. Haltet die Buttons gedrückt, bis der Bildschirm schwarz wird. Kurz darauf sollte der Name des Smartphones angezeigt werden – im sich darauf öffnenden Menü wählt Ihr die Option "Normal Booten" aus und bestätigt die Eingabe durch die Home-Taste.

Anschließend sollte das Galaxy S7 oder das S7 Edge wieder hochfahren und normal funktionieren. Unter Umständen kann es sein, dass Euer Smartphone nach dem Drücken der Tastenkombination sofort neu startet, ohne dass Ihr die Option angezeigt bekommt; auch dann sollten die beiden Buttons anschließend wieder ordnungsgemäß bedient werden können. Es ist davon auszugehen, dass dieser Bug mit einem kommenden Update behoben wird.


Weitere Artikel zum Thema
OnePlus 4: Herstel­ler will lange Liefer­zei­ten künf­tig vermei­den
Guido Karsten
OnePlus-Kunden sollen bestellte Smartphones bald schneller in Händen halten
2017 hat begonnen und OnePlus hat sich noch einen guten Vorsatz überlegt: Die Lieferzeiten für OnePlus 4, OnePlus 3T und Co. sollen besser werden.
WhatsApp für iOS erhält großes Update – Android-Beta mit Editier-Funk­tion
Nach dem WhatsApp-Update für iOS können bis zu 30 Bilder gleichzeitig versendet werden
Neue Features für WhatsApp: Sowohl für iOS-Nutzer als auch Teilnehmer der Android-Beta gibt es per Update nützliche Funktionen für den Messenger.
Android Instant Apps: Google testet erste Apps ohne Instal­la­tion
Marco Engelien
Bald müsst Ihr nicht mehr jede App aus dem Play Store laden.
Das war ein heißes Thema auf der Google I/O: Android Instant Apps müsst Ihr nicht installieren, um sie zu nutzen. Ein erster Test startet jetzt.