Samsung Galaxy Watch 3: Hier seht ihr die Smartwatch erstmals in Aktion

Na ja32
Die originale Galaxy Watch bekommt bald wohl einen Nachfolger: die Galaxy Watch 3
Die originale Galaxy Watch bekommt bald wohl einen Nachfolger: die Galaxy Watch 3(© 2018 CURVED)

Offiziell zeigt uns Samsung die Galaxy Watch 3 wahrscheinlich im Juli. Was euch dann erwartet, bekommt ihr anscheinend aber bereits vorab zu sehen. Im Netz sind weitere Bilder der Uhr aufgetaucht. Erstmals zeigt sich das Wearable nun mit aktiviertem Bildschirm.

Der Twitter-Kanal TechTalkTV hat fünf Fotos veröffentlicht, auf dem die Samsung Galaxy Watch 3 zu sehen sein soll. Ihr könnt euch die Bilder direkt unter diesem Absatz anschauen. Auf diesen ist das Display der Uhr eingeschaltet. Zu erkennen sind sowohl der App-Launcher als auch das Einstellungsmenü.

Einige Icons scheinen etwas anders auszusehen als bei bisherigen Smartwatches von Samsung. Das ist zumindest ein Indiz dafür, dass der Hersteller mit dem Release der Galaxy Watch 3 auch eine neue Version von Tizen OS veröffentlicht. Wir können zudem einen weiteren Blick auf die Lünette und die beiden physischen Knöpfe erhaschen. Diese kennen wir bereits von einem Live-Bild der Uhr. Auf jenen Aufnahmen war aber das Display nicht eingeschaltet. Dafür ist das Gehäuse darauf besser zu erkennen.

Die drehbare Lünette kehrt zurück

Lange Zeit war es um einen Nachfolger der Galaxy Watch extrem ruhig. Plötzlich nimmt das Thema aber richtig Fahrt auf. Zunächst kam heraus, dass Samsung offenbar die "2" überspringt und direkt eine Galaxy Watch 3 veröffentlicht. Kurz darauf sind bereits viele Specs der Uhr durchgesickert.

Demnach ist der Bildschirm zum Beispiel größer als beim beliebten Original und im Vergleich zur Galaxy Watch Active und der Galaxy Watch Active 2 gibt es wieder eine drehbare Lünette. Schlauer werden wir wohl schon im Juli, wenn Samsung die Uhr Gerüchten zufolge vorstellt; gemeinsam mit den Galaxy Buds Live.

Samsung präsentiert das Gadget angeblich nicht gemeinsam mit dem Galaxy Note 20. Das Top-Smartphone lässt wohl noch bis zum 20. August auf sich warten. Auf dem Unpacked-Event enthüllt der Hersteller dann wohl auch die beiden faltbaren Handys Fold 2 und Z Flip 5G.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy S20 FE: So sieht das Lite-Modell "in echt" aus
Francis Lido
Das Galaxy S20 FE sieht anscheinend tatsächlich so aus wie auf den kursierenden Renderbildern
Das Samsung Galaxy S20 FE befindet sich offenbar schon im Umlauf. Das Lite-Modell soll sich nun erstmals auf Fotos gezeigt haben.
Galaxy A52: Kamera-Upgrade für Samsungs nächs­ten Best­sel­ler?
Francis Lido
Das Galaxy A52 soll wie sein Vorgänger eine Quad-Kamera erhalten
Erste Details zum Samsung Galaxy A52 machen die Runde. Offenbar bekommt es eine bessere Kamera als sein Vorgänger.
Galaxy S20 FE schon online: An diesem Tag zeigt Samsung sein Fan-Smart­phone
Lars Wertgen
Das Galaxy S20 FE hat eine Triple-Kamera
Samsung lädt zu einem Unpacked-Event bei dem das Galaxy S20 FE im Mittelpunkt stehen wird. Was in dem Gerät steckt, verraten Online-Händler bereits.