Samsung könnte Galaxy S10 gemeinsam mit faltbarem Smartphone enthüllen

Samsung zeigt im Februar angeblich sein faltbares Smartphone
Samsung zeigt im Februar angeblich sein faltbares Smartphone(© 2018 Samsung)

Samsung stellt am 20. Februar 2019 das Galaxy S10 vor. Auf dem Event enthüllt der Hersteller angeblich aber auch noch ein weiteres neues Mitglied der Galaxy-Familie: Wir bekommen mutmaßlich das faltbare Smartphone zu sehen.

Der südkoreanische Hersteller bringt zu den Veranstaltungen in San Francisco und London auch das Handy mit faltbarem Display mit, behauptet zumindest das Wall Street Journal. Die US-Zeitung beruft sich auf Quellen, "die mit der Sache vertraut" sein sollen. Nachdem Samsung im November 2018 auf der Entwicklerkonferenz SDC zumindest einen Ausblick auf das Gerät gab, wird das Unternehmen nun ein voll funktionsfähiges Smartphone zeigen, heißt es.

Veröffentlichung im April 2019?

Wann das Handy mit faltbarem Display auf den Markt kommt, hat Samsung den Quellen zufolge noch nicht entschieden. Aktuell spielen die Verantwortlichen aber wohl mit dem Gedanken, dass das Smartphone ab April 2019 in den Regalen steht. Derweil ist auch der Name des Geräts offenbar immer noch nicht final. Im Rennen sollen aktuell noch drei Vorschläge sein: "Fold", "Galaxy Fold" und "Galaxy F".

Womöglich steht uns am 20. Februar also eine beeindruckende Keynote bevor: Die Vorstellung des Jubiläums-Smartphones, dem Galaxy S10, ist bereits offiziell. Das faltbare Handy wird angeblich ebenfalls gezeigt und möglicherweise bekommen wir zudem Samsungs neue Smartwatch zu sehen: die Galaxy Sport. Was an den Gerüchten letztendlich wirklich dran ist, erfahren wir wohl erst Ende Februar.

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S10: Samsung deutet weitere Enthül­lung auf Unpacked-Event an
Christoph Lübben
Samsung will im Februar wohl auch das Design seines faltbaren Smartphones ans Licht bringen
Zwei Highlights am gleichen Tag? Offenbar will Samsung im Februar nicht nur das Galaxy S10 enthüllen, sondern noch ein weiteres Gerät.
Falt-Phone und Co: Das sind die Neuhei­ten der Samsung-Entwick­ler­kon­fe­renz
Lars Wertgen
DJ Koh auf der Samsung-Keynote in San Francisco
Da ist es: Samsung hat erstmals sein faltbares Smartphone gezeigt. Auf der Entwicklerkonferenz gab es zudem Neuigkeiten zu Bixby und One UI.
Galaxy A40: Mittel­klasse-Gerät soll auch in Deutsch­land erschei­nen
Sascha Adermann
Im Galaxy A40 könnte ähnliche Hardware wie im Galaxy A8 (Bild) zum Einsatz kommen
Mit dem Galaxy A40 könnte Samsung bei uns ein weiteres Mittelklasse-Smartphone auf den Markt bringen. Im Benchmark begeistert das Gerät jedoch nicht.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.