Samsungs neue App für Multitasking läuft vorerst nur auf Galaxy Note 9

Auf dem Samsung Galaxy Note 9 könnt ihr "MultiStar" bereits nutzen
Auf dem Samsung Galaxy Note 9 könnt ihr "MultiStar" bereits nutzen(© 2018 CURVED)

Samsung macht die Nutzung von mehreren Apps gleichzeitig einfacher: Das Unternehmen aus Südkorea hat "MultiStar" veröffentlicht. Die Anwendung soll auf den Smartphones des Herstellers das Multitasking vereinfachen. Zum Start ist das aber nur auf wenigen Geräten möglich – etwa auf dem Galaxy Note 9.

"MultiStar" hat zwei Hauptaufgaben: Zum einen soll euch die Software ermöglichen, alle Apps im sogenannten "Multi-Window-Modus" zu benutzen, berichtet Android Authority. Außerdem sollen Apps nicht automatisch pausieren, wenn sie in diesem Modus benutzt werden. Mit der neuen Anwendung könnt ihr Apps dazu zwingen, sich im Multi-Window-Modus zu öffnen.

Nur mit Android 8.1 nutzbar

Mit "MultiStar" soll eine angenehmere Multitasking-Erfahrung möglich sein als zuvor. Denn obwohl viele Smartphones die Hardware-Voraussetzungen für Multitasking bieten, spielen etliche Apps nicht mit. Entwickler veranlassen die Software oftmals, ihre Arbeit einzustellen, sobald andere Apps gleichzeitig geöffnet sind. Das soll mit der neuen Samsung-App anders werden.

Das einzige Problem von "MultiStar": Derzeit läuft die App nur auf Smartphones, die Android 8.1 Oreo als Betriebssystem verwenden. Von Samsung sind dies neben dem Galaxy Note 9 derzeit (Stand: Ende September 2018) nur einige Modelle der Galaxy-J-Reihe. Es ist nicht bekannt, ob das Update auf Android 8.1 noch für weitere Samsung-Geräte erscheint – oder ob Nutzer auf den Rollout von Android 9.0 Pie warten müssen, bevor sie die Multitasking-App verwenden können. Zumindest das Galaxy S9 sollte die Aktualisierung Gerüchten zufolge in naher Zukunft erhalten.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy Note 9 bekommt Update auf Android 10 – auch in Deutsch­land
Martin Haase
Das Galaxy Note 9 bekommt jetzt das Android 10 Update.
Samsung-Nutzer brauchten Geduld, jetzt gehts ganz schnell: Das Android 10 Update kommt nun auch aufs Galaxy Note 9.
Samsung Galaxy Note 10 Lite: Handelt es sich um ein verklei­de­tes Note 9?
Francis Lido
Packt Samsung die Technik des Note 9 in das Gehäuse des Note 10 (Bild)?
Das Galaxy Note 10 Lite ist offenbar ein Note 9 im Gewand des Note 10. Recylet Samsung sein Smartphone aus dem Jahr 2018?
Galaxy S9 und Note 9: Android 10 sorgt für mehr Selfie-Spaß bei Nacht
Francis Lido
Das Samsung Galaxy S9 knipst bald bessere Nacht-Seflies
Selfies bei Nacht könnten bald eine Spezialität von Galaxy S9 und Note 9 werden. Spätestens mit Android 10 kommt ein erweiterter Nachtmodus.