Sega Mega Drive Mini: Erscheinungstermin der Retro-Konsole steht fest

Zumindest in Japan wird Sega das Mega Drive Mini mit "Sonic 2" ausliefern
Zumindest in Japan wird Sega das Mega Drive Mini mit "Sonic 2" ausliefern

2017 kündigte Sega das Mega Drive Mini an. Seitdem war es still geworden um die Neuauflage der Konsole aus den späten Achtzigern. Das hat sich nun geändert: Auf der Sega Fes, einem jährlich in Tokio stattfindenden Fan-Event, verriet das Unternehmen das Erscheinungsdatum.

Demnach erscheint das Sega Mega Drive Mini am 19. September 2019. Ursprünglich sollte die Konsole nur in Japan auf den Markt kommen. Doch der Hersteller hat offenbar umgedacht und wird die Konsole auch nach Europa und in die USA bringen, berichtet Kotaku. Bei dem ebenfalls angekündigten Sega Genesis Mini handelt es sich um die amerikanische Variante des Geräts.

40 Spiele inklusive

Dem Bericht zufolge könnten die im Lieferumfang enthaltenen Spiele je nach Region variieren. Bislang habe der Hersteller nur Titel aus dem japanischen Lineup verraten: "Sonic 2", "Puyo Puyo 2", "Shining Force", "Castlevania Bloodlines", "Powerball", "Gunstar Heroes", "Comix Zone", "Rent-a-Hero", "Space Harrier II" und "Madou Monogatari Ichi". Insgesamt soll das Sega Mega Drive Mini 40 verschiedenen Spiele mitbringen.

Fest stehe, dass der beiliegende Controller genauso groß sein wird wie das Original. Außerdem soll es möglich sein, jederzeit zu speichern. In Japan werde das Sega Mega Drive Mini in zwei Varianten erhältlich sein: Mit einem Gamepad koste die Konsole dort umgerechnet etwas mehr als 50 Euro. Mit zwei Controllern steige der Preis auf etwas mehr als 70 Euro. Die europäischen Preise seien noch unklar.


Weitere Artikel zum Thema
Googles Hard­ware-Chef würde Gäste auf Smart Spea­ker hinwei­sen – und ihr?
Martin Haase
Google-Hardwarechef Rick Osterloh würde Besucher auf Smart Speaker hinweisen.
Googles Hardware-Chef Rick Osterloh würde seinen Gästen Bescheid sagen, dass er smarte Lautsprecher Zuhause hat. Und ihr?
Google Pixel 4: Mit Stadia unter­wegs spie­len? Das könnt ihr verges­sen
Christoph Lübben
Google Stadia könnt ihr wohl nicht immer unterwegs nutzen
Das Google Pixel 4 unterstützt Google Stadia. Doch das Spiele-Streaming läuft zumindest unterwegs wohl nur eingeschränkt – vorerst.
AirPods 3: Release noch im Okto­ber – als AirPods Pro?
Francis Lido
Her damit !55Nicht nur in New York (Bild) sieht man die AirPods an jeder Straßenecke
Die AirPods 3 heißen offenbar AirPods Pro. Viel wichtiger: Der Release soll vor der Tür stehen. Noch im Oktober ist es offenbar so weit.