Skrillex entwirft limitierte Smartphone-Cases für Google

Supergeil !8
Skrillex hüpft vor Freude über seine Smartphone-Cases
Skrillex hüpft vor Freude über seine Smartphone-Cases(© 2015 Skrillex, Google)

Live-Hintergründe, VIP-Zugriff auf ein neues Album und eine Direktwahltaste für seine Homepage: Für Fans von Skrillex sind die limitierten Smartphone-Hüllen, die der Musikproduzent und DJ für Google entworfen hat, ein Muss. Die Cases sind aber mehr als eine Verpackung für Euer Handy.

Die eindeutig vom Weltraum inspirierten Cases von Google und Skrillex bringen exklusive Live-Hintergründe auf Euer Smartphone - die natürlich ordentlich am Akku zehren. Tagsüber zeigen sie Satellitenbilder der Erde an, nachts eine an Euren Standort angepasste Sternenkarte. Für die Fotos greift Google nicht auf irgendwelche Aufnahmen der NASA zurück, sondern hat extra einen Ballon mit einem Satelliten aufsteigen lassen, der nach Skrillex' Hund Nanou benannt ist und nach Beendigung seiner Mission inklusive Unterschrift des Musikers verlost wird.

In Deutschland erscheinen die limitierten und durchnummerieten Skrillex Live Cases in drei verschiedenen Designs für das Nexus 5, Nexus 6, Samsung Galaxy S5, Samsung Galaxy S6 und Samsung Galaxy Note 4. Nach Angaben von Google sollen die Hüllen ab sofort verfügbar sein, sind aber bei Fertigstellung dieses Artikels in Deutschland aber noch nicht bestellbar - Preisangaben fehlen auch noch.

Schnellstarttaste und Skrillex-Inhalte

Die Cases verfügen über eine Schnellstarttaste, über die Ihr direkt auf der Skrillex-Webseite landet. Wollt Ihr das nicht, könnt Ihr sie umprogrammieren und dazu nutzen, die Kamera des Smartphones oder eine App zu starten.

Skrillex Live Case: drei Designs und zwei Live-Hintergründe für Tag und Nacht(© 2015 Skrillex, Google)

Vor allem für Fans dürfte der frühzeitige und kostenlose Zugriff auf ein "Album der Lieblingsinterpreten von Skrillex beim Label OWSLA" und die direkt aufs Smartphone gesendeten "Skrillex-Updates" interessant sein. Wenn Ihr andere Musiker lieber mögt, besteht aber noch Hoffnung. Die Hüllen von Skrillex sind erst der Auftakt für Googles "Editions project". So sollen noch weitere Live Cases von anderen Künstlern folgen.


Weitere Artikel zum Thema
So sollen das Google Pixel 3 und Pixel 3 XL im Vergleich ausse­hen
Christoph Lübben
Her damit !5Im Oktober erscheint der Nachfolger des Google Pixel 2 XL (Bild)
In Kürze erfolgt die Präsentation von Google Pixel 3 und Pixel 3 XL. Ein Bild zeigt die beiden Smartphones wohl nebeneinander.
YouTube Music für Android: Nun könnt ihr die Audio­qua­li­tät einstel­len
Christoph Lübben
YouTube Music bietet euch nun offenbar mehr Qualität
Songs klingen künftig mit YouTube Music für Android besser: Ihr könnt die Qualität nun in mehreren Stufen einstellen.
Google Fotos: Künf­tig könnt ihr wohl Bokeh-Effekt manu­ell anpas­sen
Christoph Lübben
Ob die neue Funktion zunächst nur für das Google Pixel ausrollen wird?
Neue Funktionen für Google Fotos: Offenbar könnt ihr die Unschärfe eines Bokeh-Effekts künftig nachträglich anpassen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.