Skrillex entwirft limitierte Smartphone-Cases für Google

Supergeil !8
Skrillex hüpft vor Freude über seine Smartphone-Cases
Skrillex hüpft vor Freude über seine Smartphone-Cases(© 2015 Skrillex, Google)

Live-Hintergründe, VIP-Zugriff auf ein neues Album und eine Direktwahltaste für seine Homepage: Für Fans von Skrillex sind die limitierten Smartphone-Hüllen, die der Musikproduzent und DJ für Google entworfen hat, ein Muss. Die Cases sind aber mehr als eine Verpackung für Euer Handy.

Die eindeutig vom Weltraum inspirierten Cases von Google und Skrillex bringen exklusive Live-Hintergründe auf Euer Smartphone - die natürlich ordentlich am Akku zehren. Tagsüber zeigen sie Satellitenbilder der Erde an, nachts eine an Euren Standort angepasste Sternenkarte. Für die Fotos greift Google nicht auf irgendwelche Aufnahmen der NASA zurück, sondern hat extra einen Ballon mit einem Satelliten aufsteigen lassen, der nach Skrillex' Hund Nanou benannt ist und nach Beendigung seiner Mission inklusive Unterschrift des Musikers verlost wird.

In Deutschland erscheinen die limitierten und durchnummerieten Skrillex Live Cases in drei verschiedenen Designs für das Nexus 5, Nexus 6, Samsung Galaxy S5, Samsung Galaxy S6 und Samsung Galaxy Note 4. Nach Angaben von Google sollen die Hüllen ab sofort verfügbar sein, sind aber bei Fertigstellung dieses Artikels in Deutschland aber noch nicht bestellbar - Preisangaben fehlen auch noch.

Schnellstarttaste und Skrillex-Inhalte

Die Cases verfügen über eine Schnellstarttaste, über die Ihr direkt auf der Skrillex-Webseite landet. Wollt Ihr das nicht, könnt Ihr sie umprogrammieren und dazu nutzen, die Kamera des Smartphones oder eine App zu starten.

Skrillex Live Case: drei Designs und zwei Live-Hintergründe für Tag und Nacht(© 2015 Skrillex, Google)

Vor allem für Fans dürfte der frühzeitige und kostenlose Zugriff auf ein "Album der Lieblingsinterpreten von Skrillex beim Label OWSLA" und die direkt aufs Smartphone gesendeten "Skrillex-Updates" interessant sein. Wenn Ihr andere Musiker lieber mögt, besteht aber noch Hoffnung. Die Hüllen von Skrillex sind erst der Auftakt für Googles "Editions project". So sollen noch weitere Live Cases von anderen Künstlern folgen.


Weitere Artikel zum Thema
Moto G5S kommt offen­bar mit Android 7.1.1
So soll das Moto G5S Plus aussehen
Das Moto G5S Plus mit aktuellem Betriebssystem: Lenovos Mittelklasse-Smartphone soll auf zwei geleakten Bildern zu sehen sein, die neue Infos liefern.
So hat sich Micro­soft das Lumia 950 ursprüng­lich vorge­stellt
3
Für das Lumia 950 waren offenbar einige nie eingebaute Features geplant
Ein Windows-Phone mit Surface Pen bedienen: Ein Video zeigt nun, was Microsoft angeblich ursprünglich für das Lumia 950 geplant hat.
Google Play Music schenkt neuen Abon­nen­ten vier kosten­lose Monate
5
Auch Google Play Music erlaubt Euch das Einstellen der Streaming-Qualität
Musik-Streaming für den Sommer: Google Play Music bietet für neue Kunden aktuell gleich vier Gratis-Monate, erst der fünfte Monat muss bezahlt werden.