Sky Go: App für Windows 8 und Windows Phone in Arbeit

Smart83
Die Sky Go-App kommt wohl bald auch auf Windows Phone-Geräte
Die Sky Go-App kommt wohl bald auch auf Windows Phone-Geräte

Keine große Unterstützung von Sky Go für Windows Phone – das soll sich anscheinend bald ändern. Das Unternehmen arbeitet offensichtlich an einer Sky Go-App, die sowohl mit Windows 8 am Computer als auch mit Windows Phone laufen soll.

Ein Mitarbeiter von Sky hat anscheinend die Entwicklung bekannt gegeben, berichtet WMPoweruser. Demnach arbeite Sky in erster Linie an einer Anwendung für Windows 8. Sobald diese fertig sei, solle auch zeitnah eine Version für Windows Phone erscheinen, wovon zum Beispiel Nutzer von Lumia-Smartphones profitieren könnten.

Alle Inhalte auf Abruf, auch unterwegs

Mit Sky Go können alle regulären Angebote des Bezahlsenders Sky auf mobilen Geräten empfangen werden. Dazu gehören zum Beispiel die Spiele der 1. und 2. Fußball-Bundesliga, aber auch viele Serien und Filme. Bisher gibt es Sky Go in Deutschland nur für mobile Geräte mit iOS, also exklusiv für iPhone, iPad oder iPod touch. Die Android-Version von Sky Go ist bisher nur in Großbritannien und Irland verfügbar. Das könnte auch zunächst bei der mutmaßlichen Windows-App der Fall sein.

Umso ärgerlicher ist dieser Umstand für alle deutschen Kunden, da es Sky Go beim Kauf eines Sky-Pakets gratis mit dazu gibt. Wer also kein Apple-Gerät besitzt, muss weiterhin auf die passende App warten.


Weitere Artikel zum Thema
Insta­gram Stories erstel­len: Diese Ideen dürf­ten euren Follo­wern gefal­len
Lars Wertgen
UPDATEInstagram bietet viele Gestaltungsmöglichkeiten – manche sind aber gut versteckt
Täglich trudeln auf eurem Account unzählige Instagram Stories ein. Wenn ihr mal eine besondere Story erstellen wollt, dann schaut euch diese Tipps an.
Google Pay einrich­ten: Kontakt­los zahlen mit Kredit­karte oder PayPal
Lars Wertgen
UPDATEMit Google Pay könnt ihr nicht nur eure Kreditkarte auf dem Smartphone hinterlegen, sondern auch PayPal zur kontaktlosen Zahlung nutzen
Mit Google Pay könnt ihr kontaktlos via Smartphone bezahlen. Wir erklären, wie ihr die App mit eurer Bankkarte oder PayPal einrichtet.
o2 my Home: Tele­fó­nica bündelt sein Breit­band-Ange­bot
CURVED Redaktion
Der Homespot-Router (Bild) gilt als vollwertiger Festnetz-Anschluss
Mit o2 my Home vereinfacht Telefónica sein Internet-Angebot für zuhause und bietet nur noch Tarife nach Geschwindigkeit an.