Sky Go steht nun allen Kunden zur Verfügung

Unfassbar !55
Auch Besitzer der Sky-Pakete "Sky Welt" und "Sky Starter" dürfen nun uneingeschränkt Sky Go nutzen
Auch Besitzer der Sky-Pakete "Sky Welt" und "Sky Starter" dürfen nun uneingeschränkt Sky Go nutzen(© 2014 Sky Go, CURVED Montage)

Sky weitet sein Angebot aus: Der Pay-TV-Sender stellt sein Video on Demand-Paket "Sky Go" in Deutschland und Österreich für alle Kunden zur Verfügung. So können auch Nutzer von "Sky Welt" oder "Sky Starter" das VoD-Angebot nutzen.

Mit "Sky Go" ist es beispielsweise möglich, Sportübertragungen wie von der Fußball-Bundesliga auf mobilen Geräten anzugucken. Für Kunden, die bereits eines der genannten Pakete gekauft haben, ist "Sky Go" von nun an ohne Zusatzkosten nutzbar. Die Videos können auf dem iPad, dem iPod touch, dem iPhone sowie der Xbox 360 und natürlich auch über jeden Browser und die SkyGo-Homepage abgerufen werden.

Live-Streams, Filme und Serien auf Abruf

Das Paket "Sky Go" bietet außer den Sportübertragungen auch über 600 Filme, 90 Staffeln von verschiedenen Serien und etwa 700 Sendungen für Kinder an. Um das Angebot nutzen zu können, müssen sich Kunden bei Sky mit PIN und Kundennummer einloggen; alternativ kann die passende Sky-Anwendung im App-Store von Apple heruntergeladen werden.

Laut Sky soll das Paket von "Sky Go" noch im Jahr 2014 um weitere Angebote erweitert werden. Auch eine Änderung des Designs ist demzufolge für die nahe Zukunft geplant. Ob endlich auch die Sky Go App für Android erwartet werden darf, ist leider immer noch nicht bekannt.


Weitere Artikel zum Thema
Alte Status­mel­dung von WhatsApp soll als Tagline zurück­keh­ren
Die neuen WhatsApp-Statusmeldungen gefallen offenbar nicht allen Nutzern
Hört WhatsApp auf seine Nutzer? In der aktuellen Beta des Messengers für iOS und Windows 10 Mobile finden sich Hinweise auf eine sogenannte "Tagline".
Diese Tools zeigen Euch, wie genau Face­book Nutzer­pro­file erstellt
Stefanie Enge
Data Selfie erstellt Persönlichkeitsprofile anhand der Facebook-Nutzung
Zwei Browser-Erweiterungen belegen eindrucksvoll, was Facebook über Euch trackt – selbst wenn Ihr das Social Network nur passiv nutzt.
Neue Bilder vom Galaxy Tab S3 bestä­ti­gen S Pen und Laut­spre­cher von AKG
Guido Karsten
Auf der Rückseite des Galaxy Tab S3 ist das Logo von AKG zu sehen
Samsungs nächstes High-End-Tablet wurde kurz vor Beginn des MWC 2017 erneut Ziel eines Leaks. Die Bilder verraten uns mehr über die verbauten Speaker.