Sky Go steht nun allen Kunden zur Verfügung

Unfassbar !55
Auch Besitzer der Sky-Pakete "Sky Welt" und "Sky Starter" dürfen nun uneingeschränkt Sky Go nutzen
Auch Besitzer der Sky-Pakete "Sky Welt" und "Sky Starter" dürfen nun uneingeschränkt Sky Go nutzen(© 2014 Sky Go, CURVED Montage)

Sky weitet sein Angebot aus: Der Pay-TV-Sender stellt sein Video on Demand-Paket "Sky Go" in Deutschland und Österreich für alle Kunden zur Verfügung. So können auch Nutzer von "Sky Welt" oder "Sky Starter" das VoD-Angebot nutzen.

Mit "Sky Go" ist es beispielsweise möglich, Sportübertragungen wie von der Fußball-Bundesliga auf mobilen Geräten anzugucken. Für Kunden, die bereits eines der genannten Pakete gekauft haben, ist "Sky Go" von nun an ohne Zusatzkosten nutzbar. Die Videos können auf dem iPad, dem iPod touch, dem iPhone sowie der Xbox 360 und natürlich auch über jeden Browser und die SkyGo-Homepage abgerufen werden.

Live-Streams, Filme und Serien auf Abruf

Das Paket "Sky Go" bietet außer den Sportübertragungen auch über 600 Filme, 90 Staffeln von verschiedenen Serien und etwa 700 Sendungen für Kinder an. Um das Angebot nutzen zu können, müssen sich Kunden bei Sky mit PIN und Kundennummer einloggen; alternativ kann die passende Sky-Anwendung im App-Store von Apple heruntergeladen werden.

Laut Sky soll das Paket von "Sky Go" noch im Jahr 2014 um weitere Angebote erweitert werden. Auch eine Änderung des Designs ist demzufolge für die nahe Zukunft geplant. Ob endlich auch die Sky Go App für Android erwartet werden darf, ist leider immer noch nicht bekannt.


Weitere Artikel zum Thema
Vor Galaxy S8: Essen­tial Phone ist das rand­lo­seste Rand­los-Smart­phone
Francis Lido
Das Essential Phone soll aktuell den dünnsten Rand haben
Welches Smartphone hat den im Verhältnis zum Display dünnsten Rand? Laut einem Vergleich gebührt diese Ehre dem Essential Phone
Monu­ment Valley 2: Android-Version ab Anfang Novem­ber verfüg­bar
Lars Wertgen
Monument Valley 2
Das Warten nähert sich dem Ende: Das Mobile-Game "Monument Valley 2" erscheint bald auch für Android. Bishar war es nur unter iOS verfügbar.
Netflix: Das sind die belieb­tes­ten Binge-Watching-Serien
Francis Lido
Auf Platz zwei der deutschen Binge-Race-Charts: "The Defenders"
Netflix hat bekannt gegeben, welche Serien am häufigsten komplett innerhalb des ersten Tages nach ihrer Veröffentlichung geschaut wurden.