Sky Go: Update für iOS bringt mehr TV-Serien

Sky Go für iOS hat ein größeres Update erhalten – und bietet jetzt auch Dokumentationen
Sky Go für iOS hat ein größeres Update erhalten – und bietet jetzt auch Dokumentationen(© 2014 Sky Go, CURVED Montage)

Neue Inhalte für Sky Go unter iOS. Die App hat ein umfassendes Update erhalten – und bietet seinen Nutzern dank des integrierten Videoverleih-Dienstes Snap jetzt noch mehr TV-Serien und auch Dokumentationen auf dem iPhone, dem iPod touch und dem iPad.

Zu den Neuerungen durch das Update gehören eine neue Bedienoberfläche für eine vereinfachte Navigation sowie die Integration des Dienstes Snap, berichtet heise online. Snap ist eine Ergänzung des Dienstes von Sky Go und bietet eine Online-Videothek, in der ältere Filme und Serien nach Bedarf abgerufen werden können. Zudem ist jetzt der Hintergrund für den Kids-Bereich konfigurierbar.

Sky Go bietet weite Teile des Sky-Programms für mobile Geräte – Filme, Serien und beispielsweise auch Sportübertragungen können so von unterwegs aus abgerufen werden. Mit dem Update wurde das Programm der iOS-App um viele Inhalte der Sender Fox, Universal Channel, Animax, AXN, TNT Serie, SyFy, 13th Street und RTL Crime erweitert. Alle Kunden, die ein Sky-Abonnement besitzen, erhalten den Zugang zur App Sky Go kostenlos dazu.

Weiterhin kein Lebenszeichen von Sky Go für Android und Windows Phone

Das Update auf die Version 5.0 von Sky Go ist seit dem 17. Juni über iTunes oder den App-Store von Apple für alle Geräte mit iOS-Betriebssystem verfügbar. Von der mehrmals und zuletzt im Mai angekündigten Sky Go Android-App sowie der Version für Windows Phone und Windows 8 fehlt weiterhin jede Spur.


Weitere Artikel zum Thema
Insta­gram Stories erstel­len: Diese Ideen dürf­ten euren Follo­wern gefal­len
Lars Wertgen
UPDATEInstagram bietet viele Gestaltungsmöglichkeiten – manche sind aber gut versteckt
Täglich trudeln auf eurem Account unzählige Instagram Stories ein. Wenn ihr mal eine besondere Story erstellen wollt, dann schaut euch diese Tipps an.
Google Pay einrich­ten: Kontakt­los zahlen mit Kredit­karte oder PayPal
Lars Wertgen
UPDATEMit Google Pay könnt ihr nicht nur eure Kreditkarte auf dem Smartphone hinterlegen, sondern auch PayPal zur kontaktlosen Zahlung nutzen
Mit Google Pay könnt ihr kontaktlos via Smartphone bezahlen. Wir erklären, wie ihr die App mit eurer Bankkarte oder PayPal einrichtet.
o2 my Home: Tele­fó­nica bündelt sein Breit­band-Ange­bot
CURVED Redaktion
Der Homespot-Router (Bild) gilt als vollwertiger Festnetz-Anschluss
Mit o2 my Home vereinfacht Telefónica sein Internet-Angebot für zuhause und bietet nur noch Tarife nach Geschwindigkeit an.