Bestellhotline: 0800-0210021

Snapchat bietet nun Linsen für Hunde

Die neue Version von Snapchat bietet auch eine Video-Chat-Funktion
In Zukunft könnt ihr auch eurem pelzigen Vierbeiner bunte Snapchat-Linsen verpassen (© 2014 YouTube/Snapchat )

Wer sowohl Snapchat als auch ein Haustier besitzt, der wird vermutlich auch schon die virtuellen Linsen daran ausprobiert haben. Bisher konnte dies höchstens durch Zufall gelingen. Von nun an bietet der Messenger aber offiziell auch Linsen für Hunde.

Die frischen Linsen für den besten Freund des Menschen folgen etwa einen Monat nach einem ähnlichen Update ganz speziell für Katzen. Nun hat Snapchat die Automatik der Kamera-App so weit angepasst, dass auch Hunde erkannt und Linsen korrekt ins Bild eingefügt werden. Wie Engadget berichtet, zählen zu den ersten verfügbaren Linsen, passend zur Veröffentlichung zu Weihnachten, beispielsweise Rentierhörner, die ihr eurem Hund zumindest virtuell aufsetzen könnt.

Weitere Linsen folgen

Zum Start der Erweiterung für Hunde stehen eine Hand voll Linsen für die Vierbeiner zur Verfügung. Weitere bunte Dekorationen zum Aufpeppen eurer Fotos sollen dem Bericht nach aber schon bald folgen. Außerdem werden sicherlich noch weitere Ergänzungen erscheinen, die sich anderen Themen als Hunden und Katzen widmen. Angesichts der kalten Jahreszeit könnten wir uns beispielsweise Linsen für Schneemänner vorstellen.

Im Oktober veröffentlichte Snapchat beispielsweise erst gruselige Linsen zu Halloween. Immer wieder gibt es aber auch funktionale Updates wie beispielsweise das von Mitte November: Damit fügten die Macher private Profilseiten für Freundschaften von Nutzern ein. Was 2018 sonst auf Snapchat los war, zeigt der offizielle Jahresrückblick.

Galaxy S20 FE Rot Frontansicht 1 Deal
Samsung Galaxy S20 FE
+ BLAU Allnet Plus 13 GB + 2 GB
mtl./24Monate: 
27,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
iPhone 12 mini Schwarz Frontansicht 1 Deal
Apple iPhone 12 mini
+ o2 Free M 20 GB
mtl./24Monate: 
45,99
einmalig: 
13,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema