Snapchat startet heute seine eigene Video-Serie

Peinlich !6
Das Leben von Singles in Los Angeles können Snapchat-Nutzer jeden Samstag verfolgen.
Das Leben von Singles in Los Angeles können Snapchat-Nutzer jeden Samstag verfolgen. (© 2015 Snapchat)

Die Show heißt "Literally Can't Even", neue Episoden erscheinen jeden Samstag und sind für 24 Stunden abrufbar. Die Serie ist Teil des neuen Mediendienstes Discover. 

Jede Woche neue Folgen

Es war eine aufregende Woche für Snapchat. Erst stellte die Messaging-App mit Discover seine neue News-Section vor, jetzt bestätigt das Startup seine eigene Web-Serie. Für die Show mit dem Titel "Literally Can't Even" holte sich Snapchat professionelle Schauspieler - unter anderem die Tochter von Steven Spielberg, Sasha Spielberg, die die Serie auch produziert. Die erste Folge erscheint am Samstag, 31. Januar. Zu finden ist die Serie ebenfalls unter Discover.

Die Episoden sind auf das Snapchat-Format zugeschnitten und werden höchsten fünf Minuten lang sein. Wie bei der App üblich verschwinden auch diese Beiträge nach 24 Stunden wieder. Um Details in Szenen anzuzeigen, arbeiten die Video-Produzenten zum Teil mit Split-Screen-Darstellung.

Integration von Nachrichten und Unterhaltung bei Snapchat

"Literally Can't Even" verfolgt das Leben von drei Single-Frauen in Los Angeles. Die Serie wurde so gestaltet, dass User jede Woche einen kurzen Einblick in das Leben der Protagonistinnen bekommen. Dass Snapchat jetzt eigene Inhalte produziert, ist nicht ganz überraschend. Erst vor einigen Tagen hieß es, dass das kalifornische Startup sein eigenes Redaktionsteam aufbaut. Beim Launch von Discover diese Wochen sind vorerst allerdings nur große Medienhäuser beteiligt. Die Partner produzieren für die App angepasste Nachrichten- und Unterhaltungsvideos.

Weitere Artikel zum Thema
Der Snap­chat-Jahres­rück­blick ist da: Your 2017 Story
Francis Lido
Snapchat bietet euch nun einen persönlichen Rückblick auf 2017
Der Snapchat-Jahresrückblick erzählt eure Geschichte – und erstellt "Your 2017 Story" aus den von euch gespeicherten Snaps.
Essen mit Snap­chat: So prak­tisch wäre Augmen­ted Reality im Restau­rant
Christoph Groth
Snapchat Lenses könnten künftig in Restaurants zum Einsatz kommen
Appetitliche Realität: Snapchat Lenses könnten eine ideale Ergänzung für Speisekarten sein, um Nutzern eine 3D-Vorschau von Speisen zu zeigen.
Ab sofort könnt ihr eure eige­nen Snap­chat-Lenses erstel­len
Marco Engelien
Mit Lens Studio baut ihr eure eigenen Lenses.
Snapchat öffnet für seine Nutzer. Über ein neues Tool könnt ihr jetzt eure eigenen Lenses erstellen. Und das soll sogar ganz einfach funktionieren.