Snapchat: Update bringt Sprachfilter, Backdrops und Links mit

Bei Snapchat könnt Ihr künftig Links in Snaps verschicken
Bei Snapchat könnt Ihr künftig Links in Snaps verschicken(© 2017 CURVED)

Links verschicken und Sprachfilter anwenden: Die populäre Anwendung Snapchat hat ein Update erhalten, das etliche neue Features im Gepäck hat. Dazu gehört unter anderem die Möglichkeit, Links in einen Snap anzufügen.

Ein in einen Snap integrierter Link wird bei Snapchat "Paperclip" genannt, wie 9to5Google berichtet. Nach dem Update könnt Ihr einfach den Paperclip-Button drücken, um einen Link anzuhängen. Der Empfänger muss dann lediglich nach oben wischen, um diesen zu öffnen. "Backdrops" ist ein weiteres neues Feature der App: Damit könnt Ihr einen von vielen Hintergründen für ein Foto auswählen. Anschließend malt Ihr mit dem Finger auf dem Smartphone-Display den Bereich frei, auf dem das Foto im Vordergrund erscheinen soll.

Sprachfilter verändern Eure Stimme

Die mit dem Update eingeführten Sprachfilter erklären sich von selbst: So könnt Ihr in Snapchat in Zukunft Effekte über Sprachnachrichten legen, um Eure Stimme zu verändern. Wie Ihr die neuen Features benutzen könnt, zeigt Euch ein kurzes Video, das Ihr am Ende des Artikels findet.

Im Changelog des Snapchat-Updates wird außerdem aufgeführt, dass Ihr nun Geofilter selbst erstellen könnt. Diese Funktion ist zumindest in manchen Regionen bereits seit einer Weile verfügbar. Nutzer in den USA können seit ein paar Tagen zu Anlässen wie Geburtstagen oder Hochzeiten in der App Filter erstellen. Zwar gab es die Möglichkeit zum Erstellen von Geofiltern auch vorher schon – allerdings nur auf der Webseite von Snapchat.

Weitere Artikel zum Thema
Snap Spec­tacles: Neue Styles für die Snap­chat-Brille
Arne Schätzle
Die neuen Spectacles-Modelle
Mit den Modellen "Veronica" und "Nico" kommt die Snapchat-Brille Spectacles nun in zwei neuen Designs auf den Markt.
Snap­chat: Neue Linsen reagie­ren auf eure Stimme
Christoph Lübben
Snapchat hat künftig Linsen, die euch zuhören
Snapchat will eure Stimme hören: Der Messenger führt AR-Linsen ein, die nach einem Aktivierungswort Animationen starten.
Snap­chat-Nutzer können Linsen künf­tig einfa­cher entde­cken
Francis Lido1
Snapchat erleichtert euch die Suche nach neuen Linsen
Unter iOS bietet euch Snapchat künftig eine praktische neue Funktion: Der Lens Explorer präsentiert euch Linsen von anderen Nutzern.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.