Snapchat-Update: Datenverbrauch schießt in die Höhe

Weg damit !8
Das Discover-Feature von Snapchat scheint den Datenverbrauch stark zu erhöhen
Das Discover-Feature von Snapchat scheint den Datenverbrauch stark zu erhöhen(© 2014 Snapchat, CURVED Montage)

Aktuelle Nachrichten durch "Discover": Das Snapchat-Update von Ende Januar 2015 bringt Euch vor allem einen umfassenden Newsfeed, in dem Artikel, Fotos und Videos angezeigt werden – aber euch einen entscheidenden Nachteil, da der Datenverbrauch des Features immens hoch zu sein scheint.

So soll der Datenverbrauch von Nutzern in den USA und Europa, in denen das Discover-Feature seit dem Snapchat-Update zur Verfügung steht, stark gestiegen sein, berichtet TechCrunch. In Europa sei der Datenverbrauch von durchschnittlich 100 bis 150 MB auf bis zu 400 MB pro Nutzer und Woche gestiegen. In den USA würden pro Nutzer und Woche nun sogar rund 600 MB Datenverbrauch alleine durch Snapchat anfallen.

Viele junge Nutzer betroffen

Snapchat ist dafür bekannt, mit seinem Messenger-Dienst vor allem junge Nutzer anzusprechen. Diese würden auch das Discover-Feature gerne nutzen, da sie so zum Beispiel ohne großen Zeitaufwand kurze Videos konsumieren können. Doch auch in anderen demografischen Gruppen konnte Snapchat zulegen: Insgesamt sei im vierten Quartal 2014 alleine die Zahl der Android-Nutzer um 5,1 Prozent gestiegen. 13,8 Prozent mehr Nutzer eines iPhones oder iPads seien im selben Zeitraum dazugekommen.

Auch die Aktivitäten und Sitzungszeiten der Nutzer hätten in diesem Zeitraum zugelegt; wohlgemerkt, bevor das Snapchat-Update mit dem Discover-Feature erschienen ist. Bleibt die Frage, ob der hohe Datenverbrauch die Nutzer in Zukunft davon abhalten wird, viel Zeit mit dem Messenger-Dienst zu verbringen.

Weitere Artikel zum Thema
Snap Spec­tacles: Neue Styles für die Snap­chat-Brille
Arne Schätzle
Die neuen Spectacles-Modelle
Mit den Modellen "Veronica" und "Nico" kommt die Snapchat-Brille Spectacles nun in zwei neuen Designs auf den Markt.
Snap­chat: Neue Linsen reagie­ren auf eure Stimme
Christoph Lübben
Snapchat hat künftig Linsen, die euch zuhören
Snapchat will eure Stimme hören: Der Messenger führt AR-Linsen ein, die nach einem Aktivierungswort Animationen starten.
Snap­chat-Nutzer können Linsen künf­tig einfa­cher entde­cken
Francis Lido1
Snapchat erleichtert euch die Suche nach neuen Linsen
Unter iOS bietet euch Snapchat künftig eine praktische neue Funktion: Der Lens Explorer präsentiert euch Linsen von anderen Nutzern.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.