Snapchat-Update: Nutzer klagen über Bugs und Bedienung

Das Update für Snapchat stößt nicht nur auf Gegenliebe
Das Update für Snapchat stößt nicht nur auf Gegenliebe(© 2014 Snapchat, CURVED Montage)

Zu kompliziert in der Bedienung, zu viele Fehler bei der Benutzung– so lässt sich die Kritik vieler Nutzer an dem Snapchat-Update vom Donnerstag zusammenfassen. Dabei war der Gedanke hinter dem neuen Text- und Video-Chat gut gemeint, sollte sich die App doch stärker als Alternative zu WhatsApp und Co. positionieren.

Aber anscheinend war es gerade die Einfachheit der ursprünglichen Anwendung, die viele Nutzer an den Messenger-Dienst gebunden hat, berichtet ITProPortal. Schnell ein Bild innerhalb der App aufnehmen, beschriften und verschicken – so funktionierte Snapchat vor dem Update. Nun könnt Ihr auch mit Kontakten Textnachrichten austauschen und Video-Chats starten.

Gute Idee, schlechte Umsetzung

Die Kommentare im deutschen Google Play Store sind zwiegespalten: Vor allem über die Umsetzung wird dort geklagt. Anscheinend läuft Snapchat nach dem Update nicht auf allen Geräten flüssig, vor allem der Video-Chat scheint nicht immer reibungslos zu funktionieren. Diejenigen, bei denen die App keine Probleme verursacht, loben hingegen die neuen Features.

Anders sieht es auf Twitter aus, wo die Reaktionen vor allem von Sarkasmus oder Unverständnis geprägt sind. Viele sind scheinbar mit dem Update überfordert, was in den Tweets nicht besonders subtil zum Ausdruck gebracht wird. Seid Ihr nun auf der Suche nach einer Alternative, bietet wir Euch hier eine interessante Auswahl.

Me trying to work the new snapchat update pic.twitter.com/4Tia1SloOh
— RELLZ (@TheSoDopePosts) May 2, 2014

New snapchat is too complicated — Georgia☺️ (@_hiyatw4t) May 2, 2014

this new snapchat update got me like pic.twitter.com/9eDFl4irqX
— Hair (@HairNotes) 2. Mai 2014

New snapchat update has me like pic.twitter.com/YBljqfxz2E — Life As Bros (@LifeAsBros) 2. Mai 2014


Weitere Artikel zum Thema
iPhone: Plötz­lich Upda­tes für fast alle Apps? Das steckt dahin­ter
Francis Lido
Sollt euch ihr fast all eure iPhone-Apps aktualisieren?
Zahlreiche iPhone-Apps verlangen derzeit nach einem Update. Wir verraten euch, was es damit auf sich hat. Offenbar spielt iOS 13.5 eine Rolle.
Update: Netflix lockert Corona-Bremse – 4K-Video-Stre­a­ming wieder möglich
Lars Wertgen
UPDATENicht meins5Netflix erfreut sich in der Corona-Krise noch größerer Beliebtheit
Auf Bitten der EU hatte Netflix die Streaming-Qualität im März reduziert. Jetzt dreht der Anbieter die Video-Qualität wieder hoch.
Aktion für o2 Prepaid: 150 GB zusätz­li­ches Daten­vo­lu­men für 14,99 Euro
ADVERTORIAL
ANZEIGESorgenfrei Surfen mit o2 my Prepaid Data Pack XXL.
Ihr braucht einen Monat lang mehr Datenvolumen? Bei o2 Prepaid gibt es jetzt satte 150 Gigabyte für unter 15 Euro!