So groß ist das Galaxy S6 Edge Plus im Vergleich: Dummy-Bilder geleakt

Her damit !15
So soll das Galaxy S6 Edge Plus im Vergleich zum Vorgänger aussehen
So soll das Galaxy S6 Edge Plus im Vergleich zum Vorgänger aussehen(© 2015 Twitter/@OnLeaks)

Fotos vermitteln Vorstellung von fertigem Gerät: Im Internet sind Fotos eines mutmaßlichen Dummys des Samsung Galaxy S6 Edge Plus aufgetaucht. Diese wurden von OnLeaks über seinen Twitter-Account veröffentlicht – nur einen Tag, nachdem er ein gerendertes Bild des Smartphones gepostet hatte.

Die Fotos zeigen den mutmaßlichen Dummy des Galaxy S6 Edge Plus neben einem Galaxy S6 edge, berichtet AndroidAuthority. Dadurch wird deutlich, wie viel größer der Nachfolger des Smartphones mit dem Dual-Curved-Display ausfällt – vorausgesetzt, die für den Dummy verwendeten Maße entsprechen tatsächlich dem echten Gerät.

Gleiche Kamera-Anordnung wie beim S6 edge

Um das Bild vom Galaxy S6 Edge Plus zu vervollständigen, können die ebenfalls geleakten Bilder der Hülle herangezogen werden. Demnach wird Samsung beim Nachfolger des Galaxy S6 edge keine großen Änderungen im Design vornehmen. Voraussichtlich werden sich Kamera und LED-Blitz ebenfalls auf der Rückseite nebeneinander befinden.

Erst vor Kurzem hat sich Samsung offenbar den Markennamen "Galaxy S6 Edge+" für die USA gesichert; ob das Smartphone aber tatsächlich unter dieser Bezeichnung erscheinen wird, ist derzeit noch unklar. Ebenso wenig ist bekannt, ob das Display des Galaxy S6 Edge Plus in der Diagonale 5,5 oder 5,7 Zoll messen wird. Gerüchten zufolge scheint aber relativ sicher zu sein, dass die Länge des Smartphones 151 mm beträgt, während es 73 mm breit ist.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 8: Gele­ak­tes Werbe­ma­te­rial bestä­tigt die Ausstat­tung
Guido Karsten
Die geleakte Werbebroschüre stammt aus Australien
Das Galaxy Note 8 wird bald vorgestellt, doch klären Leaks schon im Vorfeld alle offenen Fragen. Fotos einer Broschüre bestätigen nun viele Features.
ZenFone 4: Asus stellt sechs Modelle auf einmal vor
Guido Karsten
Das Basismodell ZenFone 4 ist ein kräftig ausgestattetes Mittelklasse-Smartphone
Asus hat seine ZenFone 4-Familie vorgestellt, zu der gleich sechs Geräte gehören: Das ZenFone 4, 4 Max und 4 Selfie sowie deren drei Pro-Ableger.
Nokia 8 im Test: HMDs erstes Top-Smart­phone im Hands-on [mit Video]
Marco Engelien3
Her damit !22Das Display des Nokia 8 überzeugt auf den ersten Blick
Nach dem Nokia 6 kommt das Nokia 8. Warum der Zahlensprung berechtigt ist und was HMDs Top-Smartphone anderen Geräten voraus hat, erfahrt Ihr hier.