Sony startet große Xperia Z3-Marketing-Kampagne

Das Xperia Z3 und das Xperia Z3 Compact sind da – nur die globale Marketingkampagne fehlte noch. Die hat Sony jetzt ins Rollen gebracht und zeigt mit dem Werbefilm "The Journey", was das Top-Modell so alles kann.

"Gib dich nicht mit guter Qualität zufrieden, wenn du erstklassige Qualität haben kannst!" – mit diesem Slogan wirbt Sony derzeit in einer groß angelegten Werbekampagne für sein Xperia Z3. Eine Reihe von TV-Werbespots führt dabei vor allem die Fähigkeit der Smartphone-Kamera vor Augen, auch bei Dunkelheit gute Aufnahmen zu machen – und schickt zu dem Zweck einige Snowboarder in bunten Leuchtanzügen in einer Nacht-und-Nebel-Aktion auf die Piste.

Xperia Z3 bietet Remote-Play, Zeitlupe und mehr

Nebenbei demonstriert der Spot noch die Fähigkeit, unter Wasser Schnappschüsse von Fischen zu machen, per Remote-Play Games auf der PS4 zu spielen, Videos mit Zeitlupenfunktion aufzunehmen und mehr. Unterlegt ist das Ganze mit dem Stück Night Call der Band London Grammar.

Der Frage, wie dicht das Xperia Z3 unter Wasser hält, ist kürzlich auch der englische Mobilfunkanbieter Carphone Warehouse auf den wortwörtlichen Grund gegangen. Der hat kurzerhand ein Unboxing-Video erstellt, in dem ein Taucher das Smartphone in einem Swimmingpool auspackt.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 8: Verkaufs­start und Beloh­nung für Vorbe­stel­ler gele­akt
Guido Karsten
Her damit !13Die Dex Station hat Samsung gemeinsam mit dem Galaxy S8 vorgestellt
Das Galaxy Note 8 kann bald vorbestellt werden und Frühentschlossene erhalten Extras. Evan Blass verrät nun mehr zu Samsungs Vorbestellerprogramm.
Android O: Google erlaubt sich vor der Enthül­lung einen Spaß
Guido Karsten1
Supergeil !8Der Codename "Oreo" für Android 8.0 steht noch längst nicht fest
Google lüftet schon bald das Geheimnis und verrät, wofür das "O" von Android O steht. Zunächst erlaubte sich das Unternehmen aber noch einen Scherz.
Apple darf Kino­filme viel­leicht schon 2018 kurz nach der Premiere stre­a­men
Guido Karsten
In Zukunft finden sich unter den Vorschlägen von iTunes womöglich auch brandaktuelle Kinofilme
Apple verhandelt derzeit mit Hollywood-Studios über eine zeitnahe Ausstrahlung neuer Kinofilme. Doch Kinobetreiber sind nicht begeistert von der Idee.