Sony Xperia-Flaggschiff zur IFA? Neue Fotos vom High-End-Gerät geleakt

Her damit !57
So sieht angeblich das Xperia F8331 aus
So sieht angeblich das Xperia F8331 aus(© 2016 GSMArena)

Mitte Juli erstmalig in Benchmarks gesichtet, ist das Xperia F8331 nun erstmals auf zwei Fotos zu sehen. Noch bevor der Name offiziell bekannt wird, erhalten wir so einen Blick auf die Vorder- und die Rückseite des erwarteten Xperia X Performance-Nachfolgers.

Wie GSMArena berichtet, sind die Aufnahmen auf einer kroatischen Webseite geleakt. Die ursprüngliche Quelle scheint die Bilder inzwischen aber entfernt zu haben – warum, ist unklar. Entweder es handelte sich um einen Fake, oder Sony hat dafür gesorgt, dass der Leak zum Xperia F8331 wieder offline genommen wird. Sollte es sich wirklich um ein bislang unbekanntes Sony-Modell handeln, dann fällt sofort das Design auf.

Ist das noch OmniBalance?

Während die Front immer noch an die vorigen Flaggschiffe des Unternehmens erinnert, hat sich auf der Rückseite einiges verändert: Kamera und Sensoren sind weiter an den Rand gewandert und an der Ober- und Unterseite lassen sich Ränder ausmachen. Insgesamt wirkt das Design noch etwas kantiger. Das war zwar schon immer ein Merkmal von Sonys OmniBalance-Designsprache, doch waren die Ecken immer sanft abgerundet.

Im Gegenzug scheinen die vertikalen Kanten des vermuteten Xperia F8331 weiche Akzente aufzuweisen. Offizielle Informationen zu dem Gerät gibt es bislang nicht. Es wird erwartet, dass die Enthüllung zur IFA 2016 geplant ist, die im September in Berlin stattfindet.


Weitere Artikel zum Thema
Kurz vor dem IFA-Event: Huaweis Pläne mit der künst­li­chen Intel­li­genz
Marco Engelien
Das Huawei P10 Plus nutzt bereits künstliche Intelligenz.
Ist künstliche Intelligenz auf dem Smartphone mit einem Assistenten gleichzusetzen? Bei Huawei sieht man das anders. Ein Manager erklärt die Pläne.
iPhone 8: Video zeigt angeb­lich Touch ID-Funk­ti­ons­test
Guido Karsten9
iPhone 8 transparent
Verfrachtet Apple doch Touch ID auf die Rückseite des iPhone 8? Ein Video soll zeigen, wie der Fingerabdrucksensor des Smartphones überprüft wird.
Nokia 3, 5, 6 und 8 erhal­ten Android 8.0 Oreo noch in diesem Jahr
Guido Karsten
Das Nokia 8 sollte als eines der ersten Geräte ein Android Oreo-Update erhalten
Für Pixel- und Nexus-Geräte hat Google das Android Oreo-Update freigegeben, doch wie geht es weiter? Nokia-Besitzer müssen wohl nicht lange warten.