Bestellhotline: 0800-0210021

Sony Xperia Z1: KitKat-Soundbug wird bald behoben

Aktuelle Xperia-Smartphones von Sony werden seit dem KitKat-Update von einem Bug geplagt
Aktuelle Xperia-Smartphones von Sony werden seit dem KitKat-Update von einem Bug geplagt (© 2014 CURVED )
214
profile-picture

03.04.14 von

Marten Zabel

Das letzte Android 4.4 KitKat-Update für neuere Xperia-Geräte sollte eigentlich Bedienung und Interface verbessern, brachte aber auch einen Bug mit sich: Bei einigen Usern verwechselten die Smartphones mit der neuen Software interne und externe Lautsprecher. Nun soll ein schnelles Update folgen, das den Fehler ausmerzt.

Eine Woche nach Veröffentlichung der neuen Android 4.4.2 KitKat Firmware durch Sony reagiert der japanische Hersteller nun laut Xperia Blog auf das Sound-Problem. Kommende Woche, also ab dem 7. April 2014, sollen die betroffenen Geräte mit einem Update versehen werden. Wann genau es die jeweiligen lokalen Märkte und Mobilfunkanbieter erreicht, wird sich dann erst zeigen.

Fehler kann zu verpassten Anrufen führen

Bei einigen Benutzern ist seit dem Update die Tonausgabe der Smartphones gestört. Hinweis-Melodien für eingehende Nachrichten oder Anrufe werden auf dem Ohrhörer ausgegeben, anstatt auf dem Außenlautsprecher. In Folge dessen können Besitzer eines Xperia Z1, Xperia Z1 Compact oder Xperia Z Ultra schnell SMS, E-Mails, Chat-Benachrichtigungen oder Telefonanrufe verpassen. Eine schnelle Lösung des Problems durch Sony Mobile Communications ist nun aber auf dem Weg und wird den Fehler hoffentlich aus der Welt schaffen.

Redmi Note 10 5G mit EarbudsBasic 2 Schwarz Frontansicht 1 Deal
Xiaomi Redmi Note 10 5G
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
+ EarbudsBasic 2
mtl./24Monate: 
12,99
einmalig: 
13,00 €
zum shop
Redmi Note 10 Pro Blau Frontansicht 1 Deal
Xiaomi Redmi Note 10 Pro
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
mtl./24Monate: 
15,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema