Sony Xperia Z3: Andere Maße oder noch ein Gerät?

Supergeil !23
Diese mysteriösen Zahlen twitterte Sony kurz vor der IFA 2014
Diese mysteriösen Zahlen twitterte Sony kurz vor der IFA 2014(© Twitter/SonyDeutschland)

Sony gibt mal wieder den Geheimniskrämer: Die Japaner kündigen via Twitter eine Enthüllung auf der IFA 2014 in Berlin an – allerdings passen die geteaserten Maße weder zum Xperia Z3 noch zum Xperia Z3 Compact.

"Was können diese Zahlen nur bedeuten?", schrieb Sony ziemlich mysteriös am Freitag auf seinem Twitter-Account. Dazu posteten die Japaner ein Bild eines Maßbandes mit den Zahlen 124 mm x 6,4 mm x?. Diese Abmessungen passen allerdings überhaupt nicht zu den bislang bekannten Maßen vom Xperia Z3 und Xperia Z3 Compact, die noch Anfang August geleakt wurden. Zu diesem Zeitpunkt hieß es noch, dass das Xperia Z3 146,46 mm in der Länge, 72,09 mm in der Breite und 7,3 mm in der Tiefe misst.

Maße passen auch nicht zum Xperia Z3 Compact

Selbst der kleine Bruder Xperia Z3 Compact wäre demnach mit 126,98 mm Länge, 64,9 mm Breite und 8,8 mm Dicke noch etwas größer als die Zahlen, die Sony nun in den Raum warf. Übrig bleiben nur zwei Varianten: Entweder waren die bisherigen Leaks zu den Maßen der beiden Sony-Smartphones einfach falsch, oder aber die Japaner wollen auf der IFA 2014 ein bislang völlig unbekanntes Gerät präsentieren.

Überrascht Sony auf der IFA 2014 alle?

Möglicherweise handelt es sich dabei nicht einmal um ein Smartphone, da die mysteriösen Zahlen nicht wie üblich über den Sony Mobile-Account getwittert wurden, sondern über den allgemeinen Social-Media-Account. Gewissheit wird es vermutlich erst am 3. September geben – für diesen Tag hat Sony im Vorfeld der IFA zu einem Presseevent eingeladen.

Weitere Artikel zum Thema
Android Nougat läuft anschei­nend nicht mit Snap­dra­gon 800/801
Christoph Lübben15
Peinlich !33Das Sony Xperia Z3 soll zu den Geräten gehören, auf denen Android Nougat nicht läuft
Android Nougat soll angeblich nicht auf Smartphones laufen, die einen Snapdragon 800/801-Chipsatz besitzen. Fehlende Treiber sollen der Grund sein.
Sony: Belieb­tes Beta-Programm für Tester wird einge­stampft
Michael Keller
Vor allem Nutzer des Xperi Z3 standen im Fokus des Beta-Programms von Sony
Sony Mobile will sein Beta-Programm für die Xperia-Reihe offenbar nicht fortführen. Demnach soll es keine Vorabversionen von Firmware mehr geben.
Xperia Z3 und Co.: Neue Mars­h­mal­low-Beta soll Akku-Lebens­zeit verlän­gern
Christoph Groth
Her damit !39Das Xperia Z3 Compact erhält mit der Marshmallow-Beta eine neue Einstellungsmöglichkeit
Sony spendiert dem Xperia Z3, dem Z3 Compact und dem Z2 eine neue Marshmallow-Beta, die die Akku-Lebensdauer verlängern soll.