Sony Xperia Z4 in Indonesien zertifiziert: Release nah?

Her damit !55
Sony Xperia Z3
Sony Xperia Z3(© 2014 CURVED)

Naht der Release des Sony Xperia Z4? Die für Zertifizierung zuständige Behörde in Indonesien hat anscheinend drei neue Geräte von Sony auf ihrer Internetseite eingetragen. Darunter ist auch ein Smartphone mit der Bezeichnung Sony E6533, bei dem es sich wahrscheinlich um das Xperia Z4 handelt.

Ein Beleg dafür sieht XperiaBlog in den Modellnummern der letzten Jahre: So wurde das Xperia Z2 von 2013 bei der Behörde als "D65XX" geführt, während das Xperia Z3 die Modellnummer "D66XX" erhalten hatte. Der Schwenk von "D" zu "E" ist demnach als Kennzeichnung des Jahres zu verstehen: "D" für mobile Geräte des Jahres 2014 und "E" für solche von Jahr 2015.

Auch Einsteiger- und Mittelklasse-Geräte?

Hinter der Modellnummer "Sony E5333" soll sich ein Mittelklasse-Gerät verstecken. Ein Äquivalent des letzten Jahres könnte das Xperia T2 Ultra sein, das bei der Behörde als "D53XX" geführt wurde. Allerdings gibt es keine näheren Informationen, die den Release eines Phablets als Nachfolger des T2 Ultra nahelegen. Beim "Sony E2353" schließlich soll es sich um ein Gerät handeln, das sich vornehmlich an Einsteiger richtet. Möglicherweise ist das ein Upgrade des Xperia M2 (D23XX), doch auch das ist reine Spekulation. Dass außer den genannten Geräten bisher nur zwei weitere bei der Zertifizierungsbehörde aufgetaucht sind, spricht dafür, dass Sony im Jahr 2015 tatsächlich seine bislang sehr hohe Frequenz an neuen Smartphones reduzieren will.

Das Xperia Z4 wird schon seit Langem erwartet – als nächstmöglicher Release-Termin steht der April 2015 im Raum, wenn das Smartphone auf dem MWC im März der Öffentlichkeit vorgestellt werden sollte. Alle Informationen zum kommenden Vorzeigemodell von Sony findet Ihr in unserer Übersicht zu den neuesten Gerüchten und Leaks.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S6: Android Nougat-Update nimmt letzte Hürden vor Frei­gabe
Das Galaxy S6 soll das Update auf Android Nougat bis Juni 2017 bekommen
Freigabe erteilt: Das Galaxy S6 soll nun eine wichtige Hürde genommen haben, die vor dem künftigen Rollout des Android Nougat-Updates fällig war.
Samsung lässt sich Zeit mit dem Galaxy S8 – und das ist auch gut so
Marco Engelien
Das Samsung Galaxy S7
Samsung beraubt den MWC um seine Hauptattraktion und verschiebt das Release des Galaxy S8. Die richtige Entscheidung.
Nintendo Switch: Mehr Farb­va­ri­an­ten wohl bald auch für deut­sche Käufer
Michael Keller
In Europa gibt es die Controller für Nintendo Switch auch in Rot und Blau
Nintendo hat für sein Heimatland eine Besonderheit reserviert: Japaner können Nintendo Switch in mehr Farben gestalten als Nutzer anderswo. Bislang.