Sony Xperia Z4 in Indonesien zertifiziert: Release nah?

Her damit !55
Sony Xperia Z3
Sony Xperia Z3(© 2014 CURVED)

Naht der Release des Sony Xperia Z4? Die für Zertifizierung zuständige Behörde in Indonesien hat anscheinend drei neue Geräte von Sony auf ihrer Internetseite eingetragen. Darunter ist auch ein Smartphone mit der Bezeichnung Sony E6533, bei dem es sich wahrscheinlich um das Xperia Z4 handelt.

Ein Beleg dafür sieht XperiaBlog in den Modellnummern der letzten Jahre: So wurde das Xperia Z2 von 2013 bei der Behörde als "D65XX" geführt, während das Xperia Z3 die Modellnummer "D66XX" erhalten hatte. Der Schwenk von "D" zu "E" ist demnach als Kennzeichnung des Jahres zu verstehen: "D" für mobile Geräte des Jahres 2014 und "E" für solche von Jahr 2015.

Auch Einsteiger- und Mittelklasse-Geräte?

Hinter der Modellnummer "Sony E5333" soll sich ein Mittelklasse-Gerät verstecken. Ein Äquivalent des letzten Jahres könnte das Xperia T2 Ultra sein, das bei der Behörde als "D53XX" geführt wurde. Allerdings gibt es keine näheren Informationen, die den Release eines Phablets als Nachfolger des T2 Ultra nahelegen. Beim "Sony E2353" schließlich soll es sich um ein Gerät handeln, das sich vornehmlich an Einsteiger richtet. Möglicherweise ist das ein Upgrade des Xperia M2 (D23XX), doch auch das ist reine Spekulation. Dass außer den genannten Geräten bisher nur zwei weitere bei der Zertifizierungsbehörde aufgetaucht sind, spricht dafür, dass Sony im Jahr 2015 tatsächlich seine bislang sehr hohe Frequenz an neuen Smartphones reduzieren will.

Das Xperia Z4 wird schon seit Langem erwartet – als nächstmöglicher Release-Termin steht der April 2015 im Raum, wenn das Smartphone auf dem MWC im März der Öffentlichkeit vorgestellt werden sollte. Alle Informationen zum kommenden Vorzeigemodell von Sony findet Ihr in unserer Übersicht zu den neuesten Gerüchten und Leaks.


Weitere Artikel zum Thema
Nokia 8 im Test: HMDs erstes Top-Smart­phone im Hands-on [mit Video]
Marco Engelien1
Her damit !12Das Display des Nokia 8 überzeugt auf den ersten Blick
Nach dem Nokia 6 kommt das Nokia 8. Warum der Zahlensprung berechtigt ist und was HMDs Top-Smartphone anderen Geräten voraus hat, erfahrt Ihr hier.
Apple Watch 3 soll eSIM statt physi­scher SIM-Karte erhal­ten
Lars Wertgen
Die Apple Watch 3 erscheint voraussichtlich Ende 2017
Die Apple Watch 3 erhält angeblich eine eSIM. Dabei sind die Zugangsdaten zum Mobilfunknetz im Speicher der Uhr statt auf einer Chipkarte gespeichert.
iPhone 8: Neue Fotos sollen Kompo­nen­ten der kabel­lo­sen Lade­sta­tion zeigen
Guido Karsten8
Das Ladepad für iPhone 8 und iPhone 7s könnte den Bildern zufolge eine runde Form besitzen
Schon im November 2016 hieß es, das iPhone 8 könne kabellos geladen werden. Nun sind Bilder aufgetaucht, die Teile der Ladestation zeigen sollen.