Star Wars 7: Apple lieferte Inspiration für neues Sturmtruppen-Design

Apple inspiriert Star Wars-Macher: Schon bei den neuen Lichtschwertern soll sich J. J. Abrams, der Regisseur des neuen Films "Star Wars: Das Erwachen der Macht" mit dem britischen Apple-Chefdesigner Sir Jonathan Ive beraten haben. Die meisten anderen Designs von Raumschiffen und Waffen wurden unverändert aus den alten Star Wars-Filmen übernommen, jedoch erfahren die Uniformen der Sturmtruppen eine Überarbeitung – und hier hat sich das Star Wars-Team offenbar von Apple inspirieren lassen.

Der mit dem Design der neuen Sturmtruppen-Helme beauftragte Michael Kaplan gibt in einem Interview mit Wired offen zu, dass er sich an Apple orientierte. "Die Sturmtruppen sollen hart, weiß und plastikartig sein – da dachte ich gleich an Apple", erklärt Kaplan. Die Helme der imperialen Sturmtruppen wirken deshalb im Vergleich zu den älteren Filmen, etwas eleganter und weniger kantig.

Glaubwürdigeres Sturmtruppen-Design

Trotz des überarbeiteten Designs sollen die neuen Helme immer noch den Geist der früheren Filme widerspiegeln. Gleichzeitig versuchte Michael Kaplan das Helm-Design so zu überarbeiten, dass es als Teil einer Kampfuniform glaubwürdiger wirkt.

Es ist nicht das erste Mal, das Michael Kaplan Uniformen und fiktive Anzüge entwickelt: Schon in Filmen wie Blade Runner und Star Trek konnten Kinofans seine Designarbeit bewundern. Im neuen Star Wars-Film werden die imperialen Sturmtruppen wohl eine besondere Rolle spielen: Bisherige Trailer lassen durchblicken, dass auch einer der Hauptdarsteller seine Karriere bei den imperialen Streitkräften beginnt.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S6: Android Nougat-Update nimmt letzte Hürden vor Frei­gabe
1
Her damit !9Das Galaxy S6 soll das Update auf Android Nougat bis Juni 2017 bekommen
Freigabe erteilt: Das Galaxy S6 soll nun eine wichtige Hürde genommen haben, die vor dem künftigen Rollout des Android Nougat-Updates fällig war.
Samsung lässt sich Zeit mit dem Galaxy S8 – und das ist auch gut so
Marco Engelien3
Her damit !38Das Samsung Galaxy S7
Samsung beraubt den MWC um seine Hauptattraktion und verschiebt das Release des Galaxy S8. Die richtige Entscheidung.
Nintendo Switch: Mehr Farb­va­ri­an­ten wohl bald auch für deut­sche Käufer
Michael Keller
In Europa gibt es die Controller für Nintendo Switch auch in Rot und Blau
Nintendo hat für sein Heimatland eine Besonderheit reserviert: Japaner können Nintendo Switch in mehr Farben gestalten als Nutzer anderswo. Bislang.