"Star Wars 8": Blu-ray kommt mit mehreren entfallenen Szenen

In einer der aus "Star Wars 8: Die letzten Jedi" geschnitten Szenen sehen wir offenbar mehr von Rey beim Training
In einer der aus "Star Wars 8: Die letzten Jedi" geschnitten Szenen sehen wir offenbar mehr von Rey beim Training(© 2017 Lucasfilm Ltd.)

Mit einer Laufzeit von knapp 150 Minuten ist "Star Wars 8: Die letzten Jedi" der längste Film der Saga. Ursprünglich war der im Dezember 2017 angelaufene Streifen aber wohl sogar an die drei Stunden lang. Einige der geschnittenen Szenen werdet ihr aber zu sehen bekommen, wenn ihr das neueste Abenteuer von Rey, Luke und Co. auf Blu-ray oder DVD erwerbt.

Achtung, Spoiler! Wir gehen in diesem Artikel auch etwas auf die Inhalte der entfallenen Szenen ein und erwähnen zum Teil ebenso, wann diese in der Handlung von "Star Wars 8" aufgetaucht wären. Falls ihr den Film noch nicht gesehen habt, solltet Ihr mit dem Lesen dieses Artikels also noch etwas warten.

In einem Interview mit Collider hat Regisseur Rian Johnson darüber gesprochen, welche Inhalte wir in den entfernten Szenen unter anderem zu sehen bekommen werden. So ist eine Sequenz der Schere zum Opfer gefallen, in der Finn (John Boyega) und Rose (Kelly Marie Tran) gemeinsam mit dem Meisterhacker DJ (Benecio Del Toro) durch das Raumschiff von Snoke schleichen. In einem Büro-Bereich treffen sie dann allerdings auf Sturmtruppen. Womöglich handelt es sich um die Szene, in der Tom Hardy seinen Cameo-Auftritt hatte.

Fit mit Poe Dameron

In einer anderen entfernten Szene sollen wir mehr von Finn sehen, der gerade aus dem Koma aufgewacht ist und auf Poe Dameron (Oscar Isaac) trifft. In dem Material bringt Poe seinen noch leicht angeschlagenen Freund wieder auf Trab. Das klingt zumindest so, als hätte es hier eine eher witzige Sequenz nicht in den finalen Schnitt von "Star Wars 8" geschafft.

Wohl etwas wichtiger wirkt dagegen eine Szene zwischen Luke Skywalker (Mark Hamill) und Rey (Daisy Ridley): Auf der Insel Ach-To muss die angehende Jedi-Ritterin eine weitere Prüfung bestehen. Dabei kommt es laut Johnson zu einem sehr emotionalen Moment zwischen Schüler und Meister. Womöglich handelt es sich um einen finalen Test, bevor sie mit dem Millenium Falken aufbricht, um sich Kylo Ren (Adam Driver) und Snoke zu stellen.

Mehr wollte Rian Johnson aber nicht über die entfallenen Szenen verraten. Wir müssen wohl auf die Veröffentlichung von "Star Wars 8" auf Blu-ray und DVD warten, ehe wir hier mehr Informationen erhalten. Ein Datum gibt es für den Verkaufsstart aber noch nicht. Da "Das Erwachen der Macht" im April 2017 auf Disc erschienen ist (und zuvor im Dezember in die Kinos kam), könnte "Die letzten Jedi" aber im April 2018 auf den Markt kommen.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei Mate 20X: Gaming-Smart­phone mit Riesen-Display ange­kün­digt
Christoph Lübben
Das Huawei Mate 20X hat eine "Wassertropfen"-Notch wie das Huawei Mate 20 (Bild)
Mit dem Huawei Mate 20X kommt ein neues Gaming-Smartphones. Der Hersteller hat weitere Informationen über den Ableger des Mate 20 verraten.
Nokia 7.1 Plus: HMDs vier­tes Smart­phone mit Notch ist offi­zi­ell
Francis Lido
Das Nokia 7.1 erhält einen großen Bruder
Mit dem Nokia 7.1 Plus bringt HMD Global ein gut ausgestattetes Smartphone zum attraktiven Preis. Hervorzuheben ist unter anderem das große Display.
Porsche Design Huawei Mate 20 RS: Luxus-Able­ger ist offi­zi­ell
Sascha Adermann1
Von vorne sehen Porsche Design Huawei Mate 20 RS und Huawei Mate 20 Pro (Bild) gleich aus
Das Porsche Design Huawei Mate 20 RS kommt. Zu den Besonderheiten des Luxus-Smartphones zählt dessen Rückseite.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.