"Star Wars": Obi Wan Kenobi erhält eigenen Film

Supergeil !9
Als Jedi-Meister und Ausbilder von Anakin Skywalker hat Obi Wan sich einen eigenen Film mehr als verdient
Als Jedi-Meister und Ausbilder von Anakin Skywalker hat Obi Wan sich einen eigenen Film mehr als verdient(© 2016 YouTube.com/Star Wars)

Erfreuliche Neuigkeiten für "Star Wars"-Fans: Offenbar sollen Disney und Lucasfilm dem Jedi-Meister Obi Wan Kenobi einen eigenen Film widmen. Die Regie übernehmen wird wohl Stephen Daldry. Der Brite war für seine Filme "Billy Elliot" und "The Hours" bereits zweimal für den Oscar nominiert.

Die Planungen befinden sich zurzeit offenbar noch im Anfangsstadium, wie The Hollywood Reporter erfahren haben will. Weder sei der Vertrag mit Stephen Daldry unter Dach und Fach noch gebe es ein Drehbuch für das Projekt. Mit Daldry würden Lucasfilm und Disney einen erfahrenen Mann verpflichten, der nicht nur zwei Oscar-Nominierungen vorweisen kann, sondern zuletzt auch mit seiner Netflix-Serie "The Crown" für einen Emmy in Erwägung gezogen wurde.

Spielt Ewan Mc Gregor wieder Obi Wan Kenobi?

Welcher Schauspieler Obi Wan Kenobi verkörpern wird, ist ebenfalls unklar. Ewan McGregor, der ihn in den Prequels gespielt hatte, bekundete im April dieses Jahres zumindest hypothetisch sein Interesse, erneut in die Jedi-Kutte zu schlüpfen: "Es gibt kein offizielles Angebot und ich habe nicht mit ihnen darüber gesprochen. Aber ich habe immer gesagt, dass ich es gerne machen würde, falls sie es wollten. Es wäre ein guter Übergang zwischen dem letzten Prequel und den neuen Episoden", sagt Mc Gregor gegenüber Entertainment Weekly.

Der neue Film soll die Haupthandlung der "Star Wars"-Saga nicht fortführen, sondern wird wie bereits "Rogue One" ein Spin-off werden. Obi Wan Kenobi wäre damit der zweite Held aus den ersten drei Filmen, der einen eigenen Film erhält. Schmuggler Han Solo, dessen Geschichte 2018 in deutsche Kinos kommt, wird diese Ehre als Erstem zuteil. Auch beliebte Charaktere wie Altmeister Yoda und Kopfgeldjäger Boba Fett sind angeblich heiße Kandidaten für Hauptrollen in einem eigenen Film.


Weitere Artikel zum Thema
Spotify vermit­telt jetzt Hunde – über den Musik­ge­schmack
Francis Lido
Dieser Hund mag angeblich Hip-Hop
Mithilfe von Spotify vermittelt ein Tierheim nun Hunde. Der Streaming-Dienst soll Tier und Mensch über die Musik zusammenführen.
Nokia-Smart­pho­nes auf dem MWC: Produkt­chef verspricht etwas Genia­les
Lars Wertgen
Sieht so das Nokia 9 aus und wird auf dem MWC 2018 vorgestellt?
HMD-Global-Produktchef Juho Sarvikas kündigt für den Mobile World Congress 2018 (MWC) "Unglaubliches" an – gemeint ist wohl ein Nokia-Smartphone.
Justin Timber­lake veröf­fent­licht Musik­vi­deo zu "Supp­lies"
Christoph Lübben
Justin Timberlake im Musikvideo zu "Supplies"
Justin Timberlake hat Geld ausgegeben: Das Musikvideo zu "Supplies" sieht recht teuer aus – und wurde von einem erfahrenen Regisseur gemacht.