Star Wars: Rogue One-Spot zum Vorverkaufsstart setzt ganz auf Darth Vader

Am 15. Dezember 2016 erklingen in deutschen Kinos wieder die Blechblasinstrumente, die mit der berühmten Star Wars-Titelmusik den Start von "Rogue One: A Star Wars Story" einläuten. Schon am 28. November ist der Vorverkauf für die ersten Tickets gestartet und passend dazu präsentiert der offizielle YouTube-Kanal auch einen neuen TV-Trailer mit dem Titel "Breath".

Da dieser ins Deutsche übersetzt "Atem" bedeutet, können Fans sich schon denken, wer eine wichtige Rolle übernimmt: Bereits in der ersten Sekunde des Rogue One-Trailers werden wir von Darth Vaders ikonischem Atemgeräusch begrüßt, das den Sith Lord begleitet, seitdem er in seiner nicht minder bekannten und für ihn lebenswichtigen schwarzen Rüstung steckt.

Start um 0:01 Uhr

Wie häufig Lord Vader im Kinofilm schlussendlich zu sehen sein wird, muss sich zeigen. Da "Rogue One: A Star Wars Story" vor dem originalen "Krieg der Sterne" spielt, wissen wir zumindest schon, dass es wohl keine finale Schlacht geben wird, in der er dem Lichtschwert eines Jedi zum Opfer fällt.

Der Vorverkauf der Kinotickets von "Rogue One: A Star Wars Story" läuft mittlerweile beispielsweise in den Kinos der Ketten CinemaxX und CineStar auf vollen Touren. Karten für die erste Vorstellung dürften vielerorts bereits vergriffen sein oder zumindest knapp werden. Die allerersten Vorstellungen beginnen bereits in der Nacht vom 14. auf den 15. Dezember um 0:01 Uhr. Solltet Ihr bis dahin noch etwas Ablenkung brauchen, könnt Ihr Euch hier noch einmal den finalen Story-Trailer zum Film ansehen.


Weitere Artikel zum Thema
ARD verkün­det das Ende der "Linden­straße"
Francis Lido
Die erste Folge der Lindenstraße lief 1985 im Fernsehen
Die ARD senkt den Daumen: Ab 2020 wird es keine neuen Folgen der "Lindenstraße" mehr geben.
Spar­an­ge­bote für die PS4: Rabatte für "Red Dead Redemp­tion 2" und Co.
Francis Lido
Im PlayStation Store wartet unter anderem "Red Dead Redemption 2" auf euch
"Red Dead Redemption 2", "FIFA 19", "Call of Duty: Black Ops 4" und Co.: Etliche PS4-Hits gibt es aktuell zum reduzierten Preis.
Kommt die PlaySta­tion 5 2020? Sony lässt E3 ausfal­len
Francis Lido
Die PlayStation 4 (Pro) wird wohl noch einige Zeit auf einen Nachfolger warten müssen
Sony verzichtet 2019 auf einen E3-Aufritt. Das könnte ein Hinweis auf den Erscheinungstermin der PlayStation 5 sein.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.