Surface Phone: Microsoft-Manager wünscht sich Smartphone passend zum Tablet

Her damit !35
Microsoft Surface Phone Konzept
Microsoft Surface Phone Konzept(© 2015 compass-io.com)

Microsofts Chief Marketing Officer Chris Capossela hat sich in einem Videointerview innerhalb von Twit's Windows Weekly Show zum aktuellen Smartphone-Line-up des US-Herstellers geäußert. Dabei bezeichnete er das erst kürzlich erschienene High-End-Modell Lumia 950 schlicht als "solide", um anschließend auf die Dinge zu sprechen zu kommen, die noch vor Microsoft lägen.

Laut Capossela habe Microsoft noch viel Arbeit vor sich, bevor das Unternehmen iPhone-Besitzer dazu bewegen könne, zu einem Smartphone von Microsoft zu wechseln. Dabei verwies der CMO auf die Surface-Tablet-Reihe, die sich "trotz einiger früher Fehlschläge" mittlerweile erfolgreich etabliert habe. Erst seit November 2015 ist das aktuelle Modell Microsoft Surface Pro 4 erhältlich.

Eine Art geistiges Äquivalent auf der Smartphone-Seite

Wie der Marketing-Experte weiter erklärt, ist er der Meinung, dass Microsoft zum Surface-Programm eine Art "geistiges Äquivalent auf der Smartphone-Seite" benötige, das sich einfach anders anfühlt als ein Smartphone für Menschen, die Windows mögen. Anschließend fügte er hinzu, dass Microsoft Zeit benötige, um so ein Gerät zu bauen. Wie Engadget anmerkt, mag sich die Beschreibung für manche stark nach einer Bestätigung des Surface Phones anhören. Wahrscheinlicher sei es aber, dass Capossela wirklich nur auf eine Lösung in dieser Art hinauswollte.

Ein weiteres Thema, zu dem sich der Microsoft-CMO äußerte, ist die Software-Situation von Windows 10 Mobile. Ihm zufolge sei es wichtig, die Plattform für junge Generationen attraktiv zu machen, jedoch sei Snapchat dafür essentiell wichtig. Der Betreiber des Messengers hatte vor gut einem Jahr alle Drittanbieter-Clients für Snapchat aus dem Windows Phone-Store entfernen lassen, obwohl keine offizielle App angeboten wird. Seitdem haben Windows Phone- und auch Windows 10 Mobile-Nutzer keine Möglichkeit, Snapchat zu verwenden.


Weitere Artikel zum Thema
Sony Xperia XA1, XA1 Ultra und L1 erhal­ten August-Sicher­heits­up­date
Christoph Lübben
Das Xperia XA1 Ultra erhält das Sicherheitsupdate für August 2017
Sony stattet das Xperia XA1, das XA1 Ultra und das L1 mit dem Sicherheitsupdate für August 2017 aus. Andere Geräte haben schon den September-Patch.
Apple Watch 3 mit LTE beson­ders beliebt – iPhone 8 konkur­riert mit iPhone X
Francis Lido
Vorbesteller bevorzugen offenbar die LTE-Variante der Apple Watch 3
Die LTE-Version der Apple Watch kommt bei der zahlenden Kundschaft gut an. Weniger Begeisterung soll hingegen bisher das iPhone 8 auslösen.
Huawei Mate 10: So soll das Basis­mo­dell ausse­hen
Guido Karsten
Die einfache Ausführung des Huawei Mate 10 besitzt offenbar kein randloses Display
Das Huawei Mate 10 wird voraussichtlich in zwei Varianten erscheinen. Ein Renderbild zeigt nun, wie das Basismodell aussehen soll.