"That's you" ist Sonys erstes Playstation-Spiel mit Smartphone-Steuerung

Ihr habt Spaß an Koop-Spielen für die PlayStation 4 und wünscht Euch mehr Titel, die das gemeinsame Gaming auf dem heimischen Sofa unterstützen? Dann könnte das frisch erschienene "That's You" etwas für Euch sein. Dabei handelt es sich nämlich um den ersten Titel aus Sonys neuer PlayLink-Reihe, die zusammen mit mehreren Freunden gespielt werden können – mittels Smartphones statt Controllern.

"That's You" ist Sony zufolge ein "interaktives Comedy-Quiz", das Ihr mit bis zu sechs Teilnehmern gleichzeitig an nur einer Konsole spielen könnt. Die verhältnismäßig große Spielerzahl wird dadurch ermöglicht, dass es sich bei dem Titel um ein PlayLink-Spiel handelt. Das bedeutet, dass Ihr es nicht etwa mit dem Controller, sondern mit Smartphones steuert. Auf den Mobilgeräten muss lediglich die kostenlose App zum Spiel installiert sein, die Ihr im Fall von "That's You" bereits aus Googles Play Store und dem App Store von Apple herunterladen könnt.

Mit PlayStation Plus kostenlos

Die Smartphones werden, wie auch im Video von Inside PlayStation erklärt wird, einfach mit dem gleichen WLAN verbunden wie Eure Spielkonsole. Gibt es wegen der vielen Geräte im Netzwerk dabei vielleicht Probleme, könnt Ihr auch die PlayStation als WLAN-Hotspot einsetzen und so die Verbindung mit den Smartphones vereinfachen.

"That's You" bietet über 1000 Fragen. Außerdem soll es immer neue Themenbereiche geben und Ihr habt die Möglichkeit, eigene Fragen hinzuzufügen. PlayStation Plus-Abonnenten können den Titel kostenlos aus dem PlayStation Store für ihre PlayStation 4 herunterladen. Alle anderen kostet das Spiel derzeit 19,99 Euro. Weitere PlayLink-Spiele wie der Detektiv-Thriller Hidden Agenda sollen im weiteren Verlauf des Jahres folgen.

Weitere Artikel zum Thema
"Red Dead Redemp­tion 2": Launch-Trai­ler erschie­nen, Pre-Down­load gest­ar­tet
Francis Lido
Red Dead Redemption 2
Der Launch-Trailer zu "Red Dead Redemption 2" bietet einen Vorgeschmack auf die Story. Herunterladen könnt ihr das Spiel bereits.
PlaySta­tion 4: Sony behebt Nach­rich­ten-Bug
Francis Lido
Die PlayStation 4 soll wieder sicher sein
Gute Neuigkeiten für Besitzer einer PlayStation 4: Nachrichten können eurer Konsole nun nichts mehr anhaben.
"Fort­nite"-Update: Die In-Game-Turniere sind da
Francis Lido
In "Fortnite"-Turnieren erhaltet ihr für ausgeschaltete Gegner Punkte
Es wird ernst: "Fortnite" bietet nun einen Turniermodus, der den Wettbewerb zwischen den Spielern intensivieren dürfte.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.