"True Detective": Staffel 3 kommt erst 2019

In Staffel 2 von "True Detective" war auch der bekannte Darsteller Colin Farrell mit dabei
In Staffel 2 von "True Detective" war auch der bekannte Darsteller Colin Farrell mit dabei(© 2015 HBO/Lacey Terrell)

Die Pause wird noch länger: Eine dritte Staffel der Krimi-Serie "True Detective" lässt weiterhin auf sich warten. Nun hat der Sender HBO verkündet, dass die neuen Folgen nicht mehr im Jahr 2018 erscheinen. Ein Grund dafür wurde aber wohl nicht genannt.

Auf einer Pressetour soll HBO Programm-Chef Casey Bloys verkündet haben, dass es mit "True Detective" erst 2019 weitergeht, wie The Playlist berichtet. Somit werden rund vier Jahre zwischen der dritten und der zweiten Staffel liegen. Letztere startete Ende Juni 2015 in den USA. Die Verschiebung könnte damit zu tun haben, dass die letzte Staffel, in der Colin Farrell und Vince Vaughn zu sehen waren, negative Kritiken erhalten hat. Womöglich hat sich der Sender das zu Herzen genommen und sich Zeit genommen, um weiter an den Drehbüchern der neuen Episoden zu feilen.

Geschehnisse der Vergangenheit

Schon im Februar 2018 sollen die Dreharbeiten der dritten Staffel von "True Detective" beginnen. Mit dabei ist Mahershala Ali als Detective Wayne Hays. Er ist beispielsweise aus Serien wie "House of Cards" und "Luke Cage" bekannt. In den neuen Folgen geht es um ein grausames Verbrechen in Ozarks. Zudem gibt es ein großes Mysterium, das aufgedeckt werden muss. In gleich drei verschiedenen Zeiträumen soll die Handlung spielen: Welche Jahrzehnte wir zu sehen bekommen werden, ist aber noch nicht bekannt.

Wie euch vermutlich bekannt ist, hat HBO nicht nur die neuen Folgen von "True Detective" verschoben. Der Sender hat bereits bekannt gegeben, dass die achte und finale Staffel von "Game of Thrones" ebenfalls erst im Jahr 2019 zu sehen sein wird. Ein anderes Highlight von HBO ist uns für dieses Jahr aber noch geblieben: Die zweite Staffel von "Westworld" soll im Frühling 2018 kommen – es gibt aber offenbar immer noch kein genaues Datum für den Start. Hierzulande dürfte die Ausstrahlung auf Sky erfolgen.


Weitere Artikel zum Thema
Nintendo Switch: Mit diesem Gadget spielt ihr Arcade-Klas­si­ker verti­kal
Lars Wertgen
"Zelda: Breath of the Wild" profitiert nicht von einem vertikalen Anzeigemodus
Für die Nintendo Switch gibt es klassische Spiele im Hochkant-Format. Die Konsole hat aber keinen passenden Anzeige-Modus. Das soll ein Gadget ändern.
"Life is Strange 2": Adven­ture erscheint im Septem­ber
Christoph Lübben
Life is Strange
"Life is Strange 2" kommt: Ende September erscheint die erste Episode des Adventures. Noch gibt es aber keine Details zur Story – nur Hinweise darauf.
YouTube: Neues Feature macht aus Live­stre­ams TV-Sender
Christoph Lübben
YouTube ermöglicht Streamern künftig, aufgezeichnete Inhalte einzubinden
YouTube erlaubt Streamern künftig, vorproduzierte Inhalte zu zeigen – so, wie es auch im TV möglich ist.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.