Offizieller Vertriebspartner für O2 Logo
&
Blau Logo
Bestellhotline: 0800-0210021
Öffnungszeiten Bestellhotline: Mo. - Fr. 8 - 20 Uhr, Sa 9 - 18 Uhr Kontakt Hilfebereich (FAQ)
Bestellhotline: 0800-0210021
Öffnungszeiten Bestellhotline: Mo. - Fr. 8 - 20 Uhr, Sa 9 - 18 Uhr Kontakt Hilfebereich (FAQ)

Update auf iOS 15.4: Entsperren mit Maske und mehr – das ist neu

iOS 15.4 unterstützt Face ID mit Maske
iOS 15.4 unterstützt Face ID mit Maske (© 2021 Apple )

Apples Face ID ist ein beliebtes und viel genutztes Feature. Durch Corona-Pandemie und Maskenpflicht allerorts konntet ihr euer iPhone allerdings nur damit entsperren, wenn ihr gegen die Regeln verstoßen oder eine Apple Watch getragen habt. Das ändert sich jetzt. Was an iOS 15.4 neu ist und wie das neue Feature funktioniert, lest ihr hier.

Mit dem Update auf iOS 15.4 verbessert Apple seine Gesichtserkennung. Damit entsperrt ihr euer iPhone nun auch per Face ID, während ihr eine Maske tragt. Aber keine Sorge: Euer iPhone (hier mit Vertrag) durchleuchtet die Maske nicht mit Röntgenstrahlen oder dergleichen. Stattdessen scannt euer Apple-Handy nur den Bereich um eure Augen herum, wenn ihr das Feature aktiviert.

Unsere Empfehlung

iPhone 13 Pro Max Grau Frontansicht 1
Apple iPhone 13 Pro Max
+ o2 Free Unlimited Max
  • Unlimitiertes LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 500 MBit/s)
  • Allnet Telefon & SMS Flatrate (in alle deutsche Netze)
  • EU Roaming (EU-weit kostenlos Surfen & Telefonieren)
mtl./36Monate: 
59,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

So funktioniert Face ID mit Maske

Bei der Aktivierung werdet ihr darauf hingewiesen, dass diese Methode weniger sicher ist als ein Scan des gesamten Gesichts. Apple geht hier also einen Kompromiss ein: Um Face ID mit Maske nutzen zu können, wird der zu scannende Bereich verkleinert und damit auch die Sicherheit ein Stück weit geschmälert.  Außerdem müssen eure Augen klar erkennbar sein. Mit einer Sonnenbrille oder ähnlichem funktioniert der neue Gesichtserkennungsmodus nicht.

Zudem hat Apple sich entschieden, Face ID mit Maske nur auf Modellen der 12er- und 13er--Generation nutzbar zu machen. Habt ihr ein älteres Gerät, müsst ihr weiterhin einen Code eingeben, um euer iPhone zu entsperren ohne die Maske abzunehmen. Eine Ausnahme bildet das neue iPhone SE (2022) (mit Vertrag): Das Budget-iPhone setzt statt Face ID auf Touch ID, also auf einen Fingerabdruckscanner statt Gesichtserkennung. Solange ihr keine Handschuhe tragt, könnt ihr das iPhone SE (2022) somit unabhängig von Maske und Sonnenbrille entsperren.

Unsere Empfehlung

iPhone SE (2022) Rot Frontansicht 1
5 GBEXTRA
Daten
Apple iPhone SE (2022)
+ BLAU Allnet XL 5 GB + 5 GB
  • Blau Aktion! +5 GB Extra Daten (Eine Aktion von Blau)
  • 5+5 GB LTE Datenvolumen (mit bis zu 25 MBit/s)
  • Allnet Telefon & SMS Flatrate (in alle deutsche Netze)
mtl./24Monate: 
29,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

iOS 15.4: Was sonst noch neu ist

Mit dem System-Update bringt Apple noch weitere Neuerungen auf euer iPhone. Unter anderem über 100 neue Emojis, und eine neue Stimme für Siri. Praktisch dürfte auch die automatische Erkennung von digitalen Impfzertifikaten sein. Mit dem Update müsst ihr die Zertifikate nicht mehr direkt mit der App scannen, in der ihr sie hinterlegen wollt. Stattdessen nutzt ihr mit iOS 15.4 einfach die Kamera, um den QR Code auszulesen. Auf Wunsch hinterlegt ihr das Zertifikat zudem in der Apple Wallet oder Apple Health.

Außerdem bringt euch das Update visuelles Nachschlagen. Das neue Feature erkennt Inhalte von Bildern und liefert euch Informationen dazu, ähnlich wie Google Lens.

Deal iPhone 12 Schwarz Frontansicht 1
1 GBEXTRA
Apple iPhone 12
+ BLAU Allnet L 3 GB + 1 GB
mtl./24Monate: 
39,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Deal iPhone 12 mit AirPods Pro Schwarz Frontansicht 1
100 € Cashback
Apple iPhone 12
+ o2 Free M Boost 40 GB
+ Apple AirPods Pro
mtl./36Monate: 
41,99
einmalig: 
13,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema