Update beschert Google Play Store-App ein neues Gesicht

Nicht meins23
Die Google Play Store-App erhält nicht nur einen neuen Anstrich
Die Google Play Store-App erhält nicht nur einen neuen Anstrich(© CURVED)

Nach Android Lollipop sind die Apps dran: Google renoviert weiter und lässt offenbar schon bald auch seiner Google Play Store-App ein neues Update zukommen. Das soll nicht nur das frische Material Design des neuen Betriebssystems mitbringen, sondern auch vorhandene Features verbessern und für mehr Übersicht sorgen.

Mit Version 5.1.11 des Google Play Store wird der zentrale Anlaufpunkt zum Download neuer Apps und Spiele grundlegend modernisiert. Wer bereits Android Lollipop auf seinem Smartphone oder Tablet installieren durfte, der wird vielleicht feststellen, dass neben den farblichen und stilistischen Änderungen des Material Design auch neue Echtzeit-Schatten hinzugekommen sind. Aber auch die Menüführung der App wurde verbessert.

Google Play Store-App erhält neue Account-Übersicht

Das Einstellungsmenü, über das Ihr beispielsweise zur Maske zum Einlösen von Guthaben-Codes gelangt, wurde nun deutlich vergrößert und nutzt den gesamten Platz Eures Smartphone-Displays aus. Außerdem gibt es nun eine neue Account-Übersicht, in der Ihr übersichtlich alle Infos zu Eurem Google-Konto abfragen könnt. Hierzu zählt beispielsweise, was Ihr wann gekauft habt und wie viel Ihr dafür bezahlt habt.

Wie Kirill Grouchnikov, ein UI-Entwickler des Android-Projektes, berichtet, soll der Hinweis auf das neue Update für die Google Play Store-App bereits automatisch bei den ersten Nutzern eingehen. Wer nicht mehr warten mag und sich auch nicht vor der manuellen Installation von apk-Dateien scheut, der kann sich das Update auch bereits händisch von Android Police herunterladen.


Weitere Artikel zum Thema
Die kleins­ten Android-Smart­pho­nes 2020: Mini-Handys, die sich lohnen
Sebastian Johannsen
Gefällt mir11Das Google Pixel 5 ist deutlich kompakter als viele Konkurrenten
Ähnlich wie iPhone 12 mini: Ihr wollt ein kompaktes Smartphone mit Android haben? In unserer Liste findet ihr fünf aktuelle Mini-Geräte.
Google Pay einrich­ten: Kontakt­los zahlen mit Kredit­karte oder PayPal
Lars Wertgen
UPDATEMit Google Pay könnt ihr nicht nur eure Kreditkarte auf dem Smartphone hinterlegen, sondern auch PayPal zur kontaktlosen Zahlung nutzen
Mit Google Pay könnt ihr kontaktlos via Smartphone bezahlen. Wir erklären, wie ihr die App mit eurer Bankkarte oder PayPal einrichtet.
Android-Smart­pho­nes: Google killt euer Daten­vo­lu­men – Klage
Sebastian Johannsen
Dein Datenvolumen ist auf einmal weg? Das könnte an Googles Betriebssystem liegen
Ihr wundert euch, warum euer Datenvolumen auf einmal weg ist? Google scheint wohl im Hintergrund einiges zu verbrauchen. Nun wird geklagt.