"House of Cards": Der Trailer zur dritten Staffel ist da

Passend zur Golden Globe-Verleihung hat Netflix den Trailer zur kommenden dritten Staffel der Polit-Saga "House of Cards" veröffentlicht. Deutsche Netflix-Nutzer müssen sich allerdings in Geduld üben.

Denn Netflix bringt ab dem 27. Februar zwar alle Folgen der dritten Staffel mit Oscar-Preisträger Kevin Spacey in den USA an den Start. Das bedeutet aber leider nicht, dass auch Netflix-Nutzer aus Deutschland sofort in den Genuss der Serie kommen.

Leider hat der Anbieter die Rechte zur Erstausstrahlung von "House of Cards" in Deutschland an Sky verkauft – und dies schließt auch die dritte Staffel ein. Sky Go wird zuerst alle neuen Folgen am 27. Februar exklusiv in Deutschland und Österreich in der Originalfassung anbieten. Netflix selbst darf die dritte Staffel von House of Cards hierzulande vermutlich erst ein halbes Jahr später in sein Angebot aufnehmen.


Weitere Artikel zum Thema
Bald auch bei uns? Netflix testet Smart­phone-Abo zum halben Preis
Lars Wertgen
Momentan gibt es noch kein spezielles Mobile-Paket für Netflix
Netflix erweitert sein Angebot künftig wohl um ein neues Abo. Der mögliche Preis klingt zunächst sehr attraktiv, wären da nicht Einschränkungen.
"Black Mirror": Brett­spiel zur Serie erschie­nen
Lars Wertgen
In der Episode "Nosedive" zeigt uns "Black Mirror" die Schattenseiten von Social-Media
In der Folge "Nosedive" der Serie "Black Mirror" taucht ihr in eine alternative Welt ein, die es jetzt als Brettspiel gibt – mit integrierter App.
Netflix gibt es jetzt bei Sky Q
Lars Wertgen
Netflix und Sky machen gemeinsame Sache
Auf der Multiroom-Plattform Sky Q findet ihr künftig auch Netflix. Für euer Geld bekommt ihr lineares TV und Video-Streaming.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.