"House of Cards": Der Trailer zur dritten Staffel ist da

Passend zur Golden Globe-Verleihung hat Netflix den Trailer zur kommenden dritten Staffel der Polit-Saga "House of Cards" veröffentlicht. Deutsche Netflix-Nutzer müssen sich allerdings in Geduld üben.

Denn Netflix bringt ab dem 27. Februar zwar alle Folgen der dritten Staffel mit Oscar-Preisträger Kevin Spacey in den USA an den Start. Das bedeutet aber leider nicht, dass auch Netflix-Nutzer aus Deutschland sofort in den Genuss der Serie kommen.

Leider hat der Anbieter die Rechte zur Erstausstrahlung von "House of Cards" in Deutschland an Sky verkauft – und dies schließt auch die dritte Staffel ein. Sky Go wird zuerst alle neuen Folgen am 27. Februar exklusiv in Deutschland und Österreich in der Originalfassung anbieten. Netflix selbst darf die dritte Staffel von House of Cards hierzulande vermutlich erst ein halbes Jahr später in sein Angebot aufnehmen.


Weitere Artikel zum Thema
Netflix kündigt exklu­sive deut­sche Serien und Filme an
Lars Wertgen
Netflix setzt vermehrt auf deutsche Produktionen
Auf Netflix laufen in Zukunft einige neue deutsche Produktionen. Die Serien und Filme könnten unterschiedlicher nicht sein.
Der "Brea­king Bad"-Film soll zuerst auf Netflix laufen
Lars Wertgen
Aaron Paul soll auch im "Breaking Bad"-Film eine prägende Rolle spielen
Die "Breaking Bad"-Geschichte scheint noch nicht zu Ende erzählt. Der Film zur Serie läuft angeblich zunächst auf Netflix.
"Black Mirror: Banders­natch": Netflix spei­chert all eure Entschei­dun­gen
Francis Lido
In "Black Mirror: Bandersnatch" bestimmt ihr, wie es weitergeht
Netflix is watching you: Der Streaming-Anbieter hält fest, welche Entscheidungen ihr in "Black Mirror: Bandersnatch" trefft.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.