"House of Cards": Der Trailer zur dritten Staffel ist da

Passend zur Golden Globe-Verleihung hat Netflix den Trailer zur kommenden dritten Staffel der Polit-Saga "House of Cards" veröffentlicht. Deutsche Netflix-Nutzer müssen sich allerdings in Geduld üben.

Denn Netflix bringt ab dem 27. Februar zwar alle Folgen der dritten Staffel mit Oscar-Preisträger Kevin Spacey in den USA an den Start. Das bedeutet aber leider nicht, dass auch Netflix-Nutzer aus Deutschland sofort in den Genuss der Serie kommen.

Leider hat der Anbieter die Rechte zur Erstausstrahlung von "House of Cards" in Deutschland an Sky verkauft – und dies schließt auch die dritte Staffel ein. Sky Go wird zuerst alle neuen Folgen am 27. Februar exklusiv in Deutschland und Österreich in der Originalfassung anbieten. Netflix selbst darf die dritte Staffel von House of Cards hierzulande vermutlich erst ein halbes Jahr später in sein Angebot aufnehmen.


Weitere Artikel zum Thema
"Akte X": Mulder und Scully kehren für 11. Staf­fel zurück
Supergeil !7Fox Mulder und Dana Scully kehren in Staffel 11 von "Akte X" zurück
"Akte X" kehrt mit einer 11. Staffel zurück. Die Hauptdarsteller David Duchovny und Gillian Anderson stehen im Sommer wieder vor der Kamera.
"Fast and Furious": So viele Filme kommen noch in die Kinos
2
Der Cast aus "The Fast and the Furious 8"
Erfolgreicher als jemals zuvor – und doch ist ein Ende in Sicht: Produzent Neal Moritz äußerte sich zum Ende der beliebten "Fast and Furious"-Reihe.
500 Millio­nen Stun­den seit 2015: Adam Sand­ler bei Netflix sehr erfolg­reich
Michael Keller
"The Do-Over" ist seit 2016 exklusiv bei Netflix verfügbar
Netflix hat Zahlen zum ersten Quartal 2017 veröffentlicht – und dass seit 2015 insgesamt 500 Millionen Stunden Adam-Sandler-Filme angesehen wurden.