LG G Watch: Erstkontakt mit Android Wear

Nachdem gestern schon das LG G3 in unserer Redaktion eingetroffen ist, folgte heute auch noch die G Watch ein. Wir waren alle sehr gespannt darauf, was die erste Smartwatch mit Android Wear alles so kann.

Auf der Google I/O 2014 war es endlich so weit: Der in Mountain View ansässige Suchmaschinengigant präsentierte mit Android Wear das Betriebssystem für Wearables. Die ersten „tragbaren“ Produkte mit diesem Betriebssystem können ab sofort auch bestellt werden. Namentlich sind dies die LG G Watch, das Samsung Gear Live und später im Sommer gesellt sich die Moto 360 von Motorola dazu. Die G Watch haben wir schon in der Redaktion und zeigen Euch in diesem Video, wie LGs erste Smartwatch aussieht und sich anfühlt.

Zum Zeitpunkt der Videoaufzeichnung gab es leider die Android Wear Companion App für das Smartphone noch nicht offiziell zum Download. Ohne diese App kommt man bei der Einrichtung der G Watch leider nicht sehr weit. Wir stehen aber mit LG in Kontakt und werden in unserem ausführlichem Testbericht natürlich auf diese App auch eingehen.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 8: Längere Akku­lauf­zeit soll zum Kauf verlo­cken
Guido Karsten
Der Akku im Juliläums-iPhone mit OLED-Display soll L-förmig und größer sein
Das iPhone 8 soll sich nicht nur äußerlich, sondern auch im Innern stark vom iPhone 7 unterscheiden. Der Akku könnte zum Killer-Feature werden.
Nubia Z11 mini S ab März offi­zi­ell in Deutsch­land erhält­lich
Jan Johannsen
Das Nubia Z11 mini S ist ab März 2017 regulär in Deutschland erhältlich.
Bei unserem Test war das Nubia Z11 mini S nur als Importgerät erhältlich, doch bald soll das Smartphone regulär in Deutschland erhältlich sein.
Lenovo goes BlackBerry: Moto Mod bietet physi­sche Tasta­tur
Das Design dieser Moto Mod ist womöglich noch nicht final
Als wenn Lenovo und BlackBerry fusionieren würden: Ein Entwickler plant die Produktion einer Moto Mod, die eine physische Tastatur beinhaltet.