LG G Watch: Erstkontakt mit Android Wear

Nachdem gestern schon das LG G3 in unserer Redaktion eingetroffen ist, folgte heute auch noch die G Watch ein. Wir waren alle sehr gespannt darauf, was die erste Smartwatch mit Android Wear alles so kann.

Auf der Google I/O 2014 war es endlich so weit: Der in Mountain View ansässige Suchmaschinengigant präsentierte mit Android Wear das Betriebssystem für Wearables. Die ersten „tragbaren“ Produkte mit diesem Betriebssystem können ab sofort auch bestellt werden. Namentlich sind dies die LG G Watch, das Samsung Gear Live und später im Sommer gesellt sich die Moto 360 von Motorola dazu. Die G Watch haben wir schon in der Redaktion und zeigen Euch in diesem Video, wie LGs erste Smartwatch aussieht und sich anfühlt.

Zum Zeitpunkt der Videoaufzeichnung gab es leider die Android Wear Companion App für das Smartphone noch nicht offiziell zum Download. Ohne diese App kommt man bei der Einrichtung der G Watch leider nicht sehr weit. Wir stehen aber mit LG in Kontakt und werden in unserem ausführlichem Testbericht natürlich auf diese App auch eingehen.


Weitere Artikel zum Thema
CURVED-Cast #25: Virtual-Reality-Porn in Sach­sen?!
Marco Engelien
CURVED Cast 25
Im CURVED-Cast geht es heiß her, denn die Sachsen sind VR-Porn-Meister. Außerdem wundern sich Felix und Marco über Huaweis Update-Politik.
iPhone 7: Über­lebt es Flüs­sig­stick­stoff in einem Knet­ball?
Michael Keller
iPhone 7 Knete
Kennt Ihr intelligente Knete? TechRax schon. Der YouTuber verschließt darin ein iPhone 7, bevor er es Flüssigstickstoff aussetzt.
BlackBerry Mercury: Fotos sollen das Tasta­tur-Smart­phone zeigen
Michael Keller1
Mit dem BlackBerry Mercury könnte eine Ära zu Ende gehen
BalckBerry will mit dem Mercury ein letztes Smartphone mit physischer Tastatur herausbringen. Fotos sollen das Gerät nun in freier Wildbahn zeigen.