LG G Watch: Erstkontakt mit Android Wear

Nachdem gestern schon das LG G3 in unserer Redaktion eingetroffen ist, folgte heute auch noch die G Watch ein. Wir waren alle sehr gespannt darauf, was die erste Smartwatch mit Android Wear alles so kann.

Auf der Google I/O 2014 war es endlich so weit: Der in Mountain View ansässige Suchmaschinengigant präsentierte mit Android Wear das Betriebssystem für Wearables. Die ersten „tragbaren“ Produkte mit diesem Betriebssystem können ab sofort auch bestellt werden. Namentlich sind dies die LG G Watch, das Samsung Gear Live und später im Sommer gesellt sich die Moto 360 von Motorola dazu. Die G Watch haben wir schon in der Redaktion und zeigen Euch in diesem Video, wie LGs erste Smartwatch aussieht und sich anfühlt.

Zum Zeitpunkt der Videoaufzeichnung gab es leider die Android Wear Companion App für das Smartphone noch nicht offiziell zum Download. Ohne diese App kommt man bei der Einrichtung der G Watch leider nicht sehr weit. Wir stehen aber mit LG in Kontakt und werden in unserem ausführlichem Testbericht natürlich auf diese App auch eingehen.


Weitere Artikel zum Thema
LG G3 spielt YouTube-Videos nun mit 1440p ab
Z_Michael_Keller
Smart19Die hohe Auflösung des LG G3 ermöglicht die Wiedergabe von Youtube-Videos mit 1440p
Unter Android ist nun eine zusätzliche Qualitätsstufe für Youtube-Videos wählbar: Zumindest auf dem LG G3 stehen 1440p zur Verfügung.
Bast­ler bringt Macin­tosh II-OS auf Android-Smart­watch
Michael Keller
Gefällt mir6Das System 6 auf der Samsung Gear Live
Ein Bastler hat es geschafft, mittels Emulator das System 6 des Macintosh II auf seine Samsung Gear Live zu bringen – die sonst Android Wear nutzt.
Galaxy Note 20: Ultra statt Plus – gibt es zwei oder drei Modelle?
Michael Keller
Samsung Galaxy Note 10 und Note 10+ könnten jeweils einen Nachfolger erhalten
Wird es ein Galaxy Note 20 Ultra geben? Die aktuellen Gerüchte sprechen dafür. Aber opfert Samsung dafür das Plus-Modell?