Microsoft Video-Rundtour erklärt Euch Windows Phone 8.1

Das Lumia 630 ist da und mit ihm Windows Phone 8.1. Es ist das erste Smartphone, das mit der neuen Version des Microsoft-Betriebssystems daherkommt. Nun hat Microsoft Videos veröffentlicht, die Euch alle Neuerungen erklären. Und das sogar in zwei Versionen – für Neueinsteiger und alte Hasen.

"Cortana, erinnere mich daran, dass ich Annie wegen des Urlaubs frage, wenn ich mich mir ihr unterhalte" – solche gesprochenen Erinnerungen sind mit Windows Phone 8.1 möglich. Die adrette Siri-Rivalin ist aber natürlich nicht das einzige neue Feature, das Microsoft in das Update seines Betriebssystems integriert hat.

Das Aushängeschild von Windows 8, die Kacheln, lassen sich nun etwa freier platzieren. Außerdem habt Ihr die Möglichkeit, ein eigenes Hintergrundbild auszuwählen, das anschließend durch die Kacheln hindurch scheint. Das neue Wi-Fi Sense hingegen soll es Euch nun noch etwas einfacher machen, Euer Windows Phone 8.1-Gerät mit einem WLAN zu verbinden. Besonders beim Einloggen in öffentliche Netzwerke soll sich diese Verbesserung bemerkbar machen.

Texte so schnell schreiben wie sonst nirgendwo

Kein gänzlich neues Prinzip aber eine willkommene Funktion ist Shape Writing: Diese Eingabemethode ähnelt Swype, wo Ihr Wörter via Soft-Keyboard eingebt, ohne den Finger abzusetzen. Microsoft will dieses Feature aber so weit optimiert haben, dass Ihr mit Windows Phone 8.1 Wörter schneller schreiben könnt als mit vergleichbaren Lösungen.

Kleinere Änderungen wie eine überarbeitete Lautstärkeregelung, ein verbesserter Kalender und neue Funktionen in der Foto-App runden Windows Phone 8.1 ab. Wie es sich im Betrieb macht, seht Ihr in den Videos.

Weitere Artikel zum Thema
Die ersten iPhone X verlas­sen China
Francis Lido4
Das iPhone X ist ab dem 27. Oktober 2017 vorbestellbar
Das iPhone X könnte zum Verkaufsstart wohl schwer erhältlich sein. Die erste verschiffte Ladung enthielt angeblich nur 46.500 Einheiten.
Schwere WLAN-Sicher­heits­lücke KRACK betrifft vor allem Android-Smart­pho­nes
Francis Lido
WLAN-Verbindungen sind derzeit besonders gefährdet
Experten warnen davor, dass der WPA2-Standard von WLAN massive Sicherheitslücken aufweist. Android-Geräte seien besonders davon betroffen.
Huawei Mate 10 Lite vorge­stellt: Das kann der Mittel­klasse-Able­ger
Christoph Lübben3
Das ist das Huawei Mate 10 Lite in Blau
Das Huawei Mate 10 Lite ist offiziell: Zu den Besonderheiten des Mittelklasse-Smartphones gehören zwei Dualkameras sowie ein Front-LED-Blitz.