Moto X+1 im Video-Leak und neue Optionen im Moto Maker

In einem neuen Video-Leak ist das Moto X+1 wieder einmal in schicker Bambus-Optik zu bewundern. Motorolas Moto Maker soll zum Release des neuen Top-Smartphones noch gehörig erweitert werden und Käufern des Moto X+1 so noch ausgefallenere Design-Alternativen bieten.

TK Tech News will an neue Leak-Schnappschüsse des Moto X+1 gelangt sein, welche das Smartphone erneut in einer Variante mit Bambus-Backcover zeigen. Der Look selbst ist nicht neu, bereits vor einigen Wochen schafften es Fotos des Motorola-Handys in englischer Landhaus-Optik ins Internet. Interessant ist jedoch der Fakt, dass angeblich eine deutlich ausgeweitete Auswahl an Materialien für das Moto X+1 in Motorolas hauseigener Baukasten-Shop Moto Maker zur freien Auswahl stehen soll. Mit dabei: Holz, Plastik, Leder, Aluminium und sogar Jeansstoff.

Laut dem Leak fungiert das Motorola-Logo auf der Rückseite des Moto X+1 als Power-Button und kann farblich ebenfalls per Moto Maker angepasst werden. Der Blitz der Rückkamera ist zudem anscheinend in den Einlass der Kamera selbst integriert.

Kommt das Moto X+1 mit der App Moto Aware?

Softwareseitig könnte das Moto Moto X+1 laut dem Bericht mit einer App namens Moto Aware ausgestattet sein, die im Zusammenspiel mit den Frontsensoren des Smartphones interessante Funktionen bieten soll. Laut Phone Arena könnte das Moto X+1 mit Moto Aware abhängig von Umgebungsfaktoren wie Ort, Licht oder Geräuschpegel automatisch beispielsweise die Sicherheitseinstellungen des Handys anpassen.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 8: Samsung lädt offi­zi­ell zur Vorstel­lung ein
Jan Johannsen1
Am 23. August zeigt Samsung das Galaxy Note 8.
Das Galaxy Note 8 kommt! Samsung hat offiziell zu einem Unpacked-Event eingeladen.
Face­book könnte bald für News Gebühr erhe­ben
Guido Karsten2
In Facebooks Ökosystem könnten in Zukunft auch kostenpflichtige Dienste Einzug halten
Facebook arbeitet an einem kostenpflichtigen Service zum Betrachten von Nachrichteninhalten. Ein Test soll noch dieses Jahr beginnen.
WhatsApp soll unter Android O bei Video­an­ru­fen Bild im Bild unter­stüt­zen
Michael Keller
Mit Android O soll der Funktionsumfang von WhatsApp erweitert werden
WhatsApp könnte schon bald ein praktisches Feature bieten: Mit Android O soll der Messenger bei Videoanrufen ein Bild im Bild anzeigen.